Vorarlberger Wirtschaft

Februar 2020 | VORARLBERGER WIRTSCHAFT

Liebe Leser!
In einem wirtschaftlich schwieriger werdenden Umfeld ist es besonders wichtig, der heimischen Wirtschaft eine starke Stimme zu verleihen.

Die Zeiten werden anspruchsvoller, die Themen komplexer und die Herausforderungen vielfältiger. Am Horizont zeichnet sich immer deutlicher ab, was da auf Land und Leute zukommen wird. Nun ist Angst vor dem kommenden mit Sicherheit der falsche Weg, sich der Zukunft zu stellen. Aber klar ist auch, dass nur der gerüstet sein wird, der im eigenen Einflussbereich rechtzeitig vorsorgt und damit vorbereitet ist.

Die Wirtschaftskammer ist ihre Stimme in der Politik. Wir greifen die Interessen der Unternehmen auf und setzen die Hebel an den richtigen Stellen an, und das mit Erfolg: Flexiblere Arbeitszeiten, weniger Lohnnebenkosten und die Umsetzung des Prinzips „beraten statt strafen“ sind nur drei Beispiele, wie wir dazu beitragen konnten, die Wirtschaft zu entlasten. Je stärker unser Rückhalt bei den Unternehmen ist, umso lauter können wir unsere Stimme in Zukunft erheben und uns gleich mit den nächsten Herausforderungen, z. B. dem weiteren Bürokratieabbau beschäftigen. 

Es ist uns als überparteiliche Wählergemeinschaft „Vorarlberger Wirtschaft“ gelungen, rekordverdächtige 1.000 Unternehmerinnen Unternehmer zu gewinnen, die sich in den Fachgruppen und Fachvertretungen für ihre Interessen in den kommenden fünf Jahren einsetzen werden. Diese Persönlichkeiten sind es letztlich auch, die durch ihre engagierte Mitarbeit helfen, die Rahmenbedingungen für alle Wirtschaftstreibenden zu verbessern. Dafür danke ich im Namen der Wirtschaft in Vorarlberg sehr herzlich.

Ganz im Sinne des Mottos „unternehmerisch wählen“ gestalten wir für Sie die Wahl so bequem wie möglich. Wahlkartenanträge sind bei Ihnen eingelangt oder gerade zu Ihnen unterwegs. Bitte schicken sie uns diese unterschrieben zurück, um mittels Wahlkarte wählen zu können. Anfang März geht es bei der Wirtschaftskammerahl um Ihr Recht zur Mitbestimmung und um die Wahrung Ihrer Anliegen. Verleihen sie unserer Wirtschaft und den damit vielen verbundenen Aktivitäten eine starke Stimme! 


Hans-Peter Metzler
WB-Obmann


Aktuelle Ausgabe zum Download
  pdf download






--> alle Erscheinungstermine, Formate und Tarife im Überblick



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden