com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Oktober 2018

Marke Vorarlberg: „Sich klar zu positionieren bedeutet, an der eigenen Zukunft zu arbeiten“

Nach einem umfassenden und breit angelegten Markenentwicklungsprozess sollen im November Ergebnisse präsentiert werden.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Oktober 2018

„Wir wollen festhalten, wofür Vorarlberg steht“

Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser zum Vorarlberger Markenprozess.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Oktober 2018

IM GESPRÄCH: Markenexperte Klaus-Dieter Koch

„Eine Marke Vorarlberg veredelt, was die Vorfahren geschaffen haben“Brand Trust-Gründer Klaus-Dieter Koch im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über die „Suche“ nach der Marke Vorarlberg, den bisherigen Prozess und seine persönliche Einschätzung der „Vorarlberger Art“.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Oktober 2018

Vorarlberg-Tag mit WKÖ-Präsident Harald Mahrer

Die Bundestagung der Jungen Wirtschaft sowie heimische Spitzenleistungen standen im Mittelpunkt des Vorarlberg-Besuchs des WKÖ-Präsidenten.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Oktober 2018

IM GESPRÄCH: Kanzleramtsminister Gernot Blümel

"Die Brexit-Abstimmung zeit, was passiert, wenn aus Populismus Realität wird"Kanzleramtsminister Gernot Blümel im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über eine erste Bilanz der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, die zähen Verhandlungen um den Brexit, die österreichische Medienpolitik und über eine neue Qualität in der Politik.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Vorarlberger Wirtschaft

Oktober 2018 | VORARLBERGER WIRTSCHAFT

Liebe Leser!  Eine Marke ist eigentlich dafür geschaffen Orientierung zu geben, insbesondere dann, wenn wir uns an schnelllebige Veränderungen gewöhnen müssen. Umso wichtiger ist es jetzt, bewusst Schritte zu setzen. Vorarlberg hat eine unglaubliche Leistungsbreite, eine Vielschichtigkeit und bewegt sich in diesen Spannungsfeldern sehr erfolgreich.

mehr

September 2018

WKV-Präsident Metzler: „Rhesi hat oberste Priorität für das Land, das macht Hoffnung“

WKV-Präsident Hans Peter Metzler nimmt die Präsentation des Generellen Hochwasserschutzprojekts RHESI für mehr Hochwassersicherheit im Rheintal zum Anlass, nochmals auf die Dringlichkeit dieses Projektes hinzuweisen.

mehr

September 2018

Jobgipfel: "Maßnahmen im Sinne Vorarlbergs"LSth. Rüdisser begrüßt Ergebnisse

Als einen „wichtigen Schritt zur weiteren Verbesserung der Rahmenbedingungen“ bezeichnet Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser das Ergebnis des Jobgipfels: „Damit wird einigen langjährigen Forderungen Vorarlbergs entsprochen“. Rüdisser betont in diesem Zusammenhang, dass einige Maßnahmen in Vorarlberg bereits praktiziert werden, beispielsweise eine Imagekampagne zur Aufwertung der Lehre oder die Anwerbung von Fachkräften aus dem EU-Raum.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Der Erfolg des Tourismus ist ein Ergebnis vieler Faktoren“

Bundesministerin Elisabeth Köstinger im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über den Masterplan für Tourismus, Maßnahme zur Absicherung der touristischen Wettbewerbsfähigkeit, den digitalen Herausforderungen für die Branche sowie über das Allzeitthema „Fachkräftemangel“.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Wir werden in Zukunft offener und ehrlicher kommunizieren“

Landesrat Christian Gantner im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über eine zukunftsfähige Landwirtschaft, den Erfolgszwillingen Gastwirt und Landwirt und über das Bemühen, die Leistungen der Bäuerinnen und Bauern der Bevölkerung hautnah vor Augen zu führen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Wir werden die Tourismusstrategie mit  neuen Inhalten füllen“

Spartenobmann Elmar Herburger im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über die Weiterentwicklung der Tourismusstrategie, den Chancen und Herausforderungen im Bildungs- und Fachkräftethema und dem Umgang mit der Digitalisierung im Tourismus.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Diskussion um Raumbild 2030 braucht mehr gegenseitiges Verständnis“

Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler plädiert für mehr gegenseitiges Verständnis in Fragen der Raumplanung: „Eine richtig verstandene Nachhaltigkeit hat mit einer Balance zwischen wirtschaftlichen Notwendigkeiten und einem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur zu tun.“

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

Steuerentlastung erleichtert Eigenkapitalbildung

WKÖ-Kopf: Senkung der Körperschaftsteuer stärkt die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

Modernisierung der Rot-Weiss-Rot Karte ist toller WKÖ-Erfolg

Wirtschaftskammer-Generalsekretär Kopf begrüßt „wichtigen Schritt gegen Fachkräftemangel“.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

ÖGB: Parteipolitik statt Sachpolitik

„Bedauerlich“ ist für VP-Wirtschaftssprecherin Monika Vonier die zu Tage getretene parteipolitische Vereinnahmung des ÖGB durch die Sozialdemokratie.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Vorarlberger Wirtschaft

September 2018 | VORARLBERGER WIRTSCHAFT

Liebe Leserin, lieber Leser!  Ins Tun kommen lautet die Devise unseres Strategieprozesses Dis.Kurs Zukunft. Bereits bei meiner Wahl zum Präsidenten der Wirtschaftskammer Vorarlberg habe ich angekündigt, mehr „Unternehmertum“ in die Entscheidungsprozesse einfließen zu lassen und mit neuen Ansätzen und einem neuen Stil die Interessen der Vorarlberger Unternehmerinnen und Unternehmer zu vertreten.

mehr
Hans-Peter Metzler

Hans-Peter Metzler

WB-Landesobmann
Präsident WK Vorarlberg

T 05522/76 631-0
F 05522/78 188

E-Mail an Hans-Peter Metzler

Wirtschaftsbund Vorarlberg
Wichnergasse 6
6800 Feldkirch

Dr. Jürgen Kessler

Dr. Jürgen Kessler

Direktor

T 05522/76 631-12
F 05522/78 188

Email an Jürgen Kessler

Wirtschaftsbund Vorarlberg
Wichnergasse 6
6800 Feldkirch


Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden