News

September 2018

WKV-Präsident Metzler: „Rhesi hat oberste Priorität für das Land, das macht Hoffnung“

WKV-Präsident Hans Peter Metzler nimmt die Präsentation des Generellen Hochwasserschutzprojekts RHESI für mehr Hochwassersicherheit im Rheintal zum Anlass, nochmals auf die Dringlichkeit dieses Projektes hinzuweisen.

mehr

September 2018

Jobgipfel: "Maßnahmen im Sinne Vorarlbergs"LSth. Rüdisser begrüßt Ergebnisse

Als einen „wichtigen Schritt zur weiteren Verbesserung der Rahmenbedingungen“ bezeichnet Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser das Ergebnis des Jobgipfels: „Damit wird einigen langjährigen Forderungen Vorarlbergs entsprochen“. Rüdisser betont in diesem Zusammenhang, dass einige Maßnahmen in Vorarlberg bereits praktiziert werden, beispielsweise eine Imagekampagne zur Aufwertung der Lehre oder die Anwerbung von Fachkräften aus dem EU-Raum.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Der Erfolg des Tourismus ist ein Ergebnis vieler Faktoren“

Bundesministerin Elisabeth Köstinger im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über den Masterplan für Tourismus, Maßnahme zur Absicherung der touristischen Wettbewerbsfähigkeit, den digitalen Herausforderungen für die Branche sowie über das Allzeitthema „Fachkräftemangel“.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Wir werden in Zukunft offener und ehrlicher kommunizieren“

Landesrat Christian Gantner im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über eine zukunftsfähige Landwirtschaft, den Erfolgszwillingen Gastwirt und Landwirt und über das Bemühen, die Leistungen der Bäuerinnen und Bauern der Bevölkerung hautnah vor Augen zu führen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Wir werden die Tourismusstrategie mit  neuen Inhalten füllen“

Spartenobmann Elmar Herburger im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über die Weiterentwicklung der Tourismusstrategie, den Chancen und Herausforderungen im Bildungs- und Fachkräftethema und dem Umgang mit der Digitalisierung im Tourismus.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

„Diskussion um Raumbild 2030 braucht mehr gegenseitiges Verständnis“

Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler plädiert für mehr gegenseitiges Verständnis in Fragen der Raumplanung: „Eine richtig verstandene Nachhaltigkeit hat mit einer Balance zwischen wirtschaftlichen Notwendigkeiten und einem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur zu tun.“

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

Steuerentlastung erleichtert Eigenkapitalbildung

WKÖ-Kopf: Senkung der Körperschaftsteuer stärkt die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

Modernisierung der Rot-Weiss-Rot Karte ist toller WKÖ-Erfolg

Wirtschaftskammer-Generalsekretär Kopf begrüßt „wichtigen Schritt gegen Fachkräftemangel“.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

September 2018

ÖGB: Parteipolitik statt Sachpolitik

„Bedauerlich“ ist für VP-Wirtschaftssprecherin Monika Vonier die zu Tage getretene parteipolitische Vereinnahmung des ÖGB durch die Sozialdemokratie.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Vorarlberger Wirtschaft

September 2018 | VORARLBERGER WIRTSCHAFT

Liebe Leserin, lieber Leser!  Ins Tun kommen lautet die Devise unseres Strategieprozesses Dis.Kurs Zukunft. Bereits bei meiner Wahl zum Präsidenten der Wirtschaftskammer Vorarlberg habe ich angekündigt, mehr „Unternehmertum“ in die Entscheidungsprozesse einfließen zu lassen und mit neuen Ansätzen und einem neuen Stil die Interessen der Vorarlberger Unternehmerinnen und Unternehmer zu vertreten.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Vorarlberger Wirtschaft

Juli 2018 | VORARLBERGER WIRTSCHAFT

Liebe Leser!  NICHT DAS ERZÄHLTE REICHT, SONDERN DAS ERREICHTE ZÄHLT! Vorarlberg hat sich in den letzten Jahren - getragen von starken unternehmerischen Leistungen - sehr gut entwickelt. Die wirtschaftlichen Leistungen, die unsere Unternehmen gemeinsam mit ihren Mitarbeitern Tag für Tag erbringen, sind der Motor und Garant für den heutigen Wohlstand. Diesen Wohlstand gilt es zu halten und gemeinsam weiter auszubauen!

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Juli 2018

Landespolitik: Das MINT-Paket steht

Kinder und Jugendliche früh und nachhaltig für Technik begeistern.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Juli 2018

Arbeitszeitflexibilisierung: Mehr Gestaltungsfreiheit für ALLE

Wirtschaftskammer-Chef Harald Mahrer: Flexiblere  Arbeitszeiten nützen allen – Betrieben, Mitarbeitern und Kunden!

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Juli 2018

WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf: „Ich bin und bleibe mit Leib und Seele ein Vorarlberger“

Der WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über sein neues Aufgabengebiet in der Wirtschaftskammer, die Budgetsituation der Republik, die Sozialpartnerschaft und ihre zukünftigen Aufgaben sowie über die große Bildungsoffensive der WKÖ.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Juli 2018

Bundeskanzler Sebastian Kurz: "Ich bin stolz, dass wir viel Versprochenes bereits umgesetzt haben"

Bundeskanzler Sebastian Kurz im Interview mit der Vorarlberger Wirtschaft über große Reformprojekte, die Arbeitszeitflexibilisierung als notwendige Anpassung an moderne Lebensrealitäten, Österreichs Vorsitz in der EU und über ein erstes Fazit nach sechs Monaten an der Spitze des Staates. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Juli 2018

WIRTSCHAFTSSTANDORT "Es braucht eine Sensibilisierung für notwendinge Entwicklungen"

Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser zu aktuellen Entwicklungen in der Vorarlberger Bauwirtschaft.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Mai 2018

"Unternehmerische Entwicklung darf durch neue Gesetze nicht eingeschränkt werden"

Hans-Peter Metzler, Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) hält zum Entwurf des Grundverkehrs- und Raumplanungsgesetzes fest: „Die Novellen enthalten gute Ansätze, neue Gesetze müssen aber treffsicher und unbürokratisch sein und dürfen Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Unternehmen nicht einschränken.“

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Mai 2018

Infrastruktur und digitale Verwaltung im Fokus der Landesregierung

Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser zur Digitalen Agenda als landesweite Strategie.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Mai 2018

Mehr Verständnis für Entwicklung der Wirtschaft

WKV-Präsident Hans Peter Metzler: „Es ist schon sehr bedauerlich, dass wirtschaftliche Entwicklungswünsche immer sofort reflexartig in diesem Land abgelehnt werden.“ 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Vorarlberger Wirtschaft

Mai 2018

Mai 2018 | VORARLBERGER WIRTSCHAFT

Liebe Leser! Der Generationswechsel in der Wirtschaftskammer Österreich ist vollzogen. Nach 18 Jahren an der Spitze der Wirtschaftskammer tritt Christoph Leitl ab. 18 Jahre im vollen Bemühen um die Wirtschaft und die Unternehmen in diesem Land.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

17.05.2018

Wirtschaftskammer-Präsident Metzler begrüßt Entlastungen im Verwaltungsstrafrecht

Entschärfung des Kumulationsprinzips ist Meilenstein im Kampf gegen überbordende Verwaltungsstrafen. „Beraten statt Strafen“ setzt sich auf Initiative der Wirtschaftskammer durch.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Info Update - Arbeit für uns alle

Erwerbsarbeit ist der Schlüssel zu finanzieller Unabhängigkeit, gesellschaftlicher Integration und einem selbstbestimmten Leben. Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen in Beschäftigung zu bringen. Denn alle Menschen in Österreich sollen die Chance auf einen Arbeitsplatz haben, von dem sie gut leben können.  

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Info Update - Wirtschaftsstandort Österreich

Nicht die Politik schafft Arbeitsplätze, sondern die Unternehmen. Deshalb braucht es einen unternehmerfreundlichen Standort, um heimische Arbeitsplätze und Wachstum zu sichern und so für mehr Wohlstand und soziale Sicherheit im Land zu sorgen. Wir wollen die besten Rahmenbedingungen für einen attraktiveren Wirtschaftsstandort schaffen, um Österreich zurück an die Spitze zu bringen.  

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

30. April - Tag der Arbeitgeber

Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber?

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

April 2018

(Raum-)Planung kann Entwicklungsmöglichkeiten schaffen

Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser zu aktuellen Entwicklungen in der Raumplanungspolitik.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

April 2018

"Marke Vorarlberg" - Startschuss für Markenentwicklungsprozess

Steuerungsteam um LH Markus Wallner, WKV-Präsident Hans Peter Metzler und IV-Präsident Martin Ohneberg startete Prozess.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

April 2018

FINANZMINISTER HARTWIG LÖGER„Das Budget ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in eine stabile Zukunft“

Finanzminister Hartwig Löger ist mit dem Anspruch in die Politik eingestiegen, das Land nach vorne zu bringen. Für ihn beginnt mit dem Doppelbudget 2018/2019 eine gute, neue Zeit. Denn erstmals seit 1954 gibt der Bund 2019 weniger aus, als er einnimmt.

mehr

April 2018

Kein Verständnis für Verzögerung bei S18

Mit Unverständnis für die entscheidung der ASFINAG, die Trassenentscheidung einer S-18-Nachfolgeregelung um weitere zwei Jahre zu verzögern, reagiert Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Vorarlberger Wirtschaft

April 2018

TOP BERATUNGSQUALITÄT

Top Beratungsqualität liefern unsere heimischen Dienstleistungsunternehmen täglich. Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft, sozusagen. Kommunikation, Information, Wissen und Netzwerke sind die Werkzeuge, mit denen die moderne Beratungsbranche arbeitet. In dieser Ausgabe stellt sich die Branche umfassend vor und präsentiert ein umfangreiches Angebotsportfolio für Vorarlbergs Wirtschaft.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

März 2018

Ausbau der Infrastruktur schreitet voran

Das Land Vorarlberg investiert kontinuierlich in verschiedenste Infrastrukturprojekte für die Wirtschaft und die Bevölkerung.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

März 2018

Smart Mobility: Kombinieren statt wählen

Über 100 millionen Beförderungen pro Jahr im Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) – Arbeitsschwerpunkt Mobilitätsketten.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

März 2018

IM GESPRÄCH Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck

"DIE DIGITALISIERUNG IST JETZT SCHON DER WICHTIGSTE WACHSTUMSFAKTOR" Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck sieht in der Digitalisierung die entscheidende Grundlage für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit. Im Gespräch mit der Vorarlberger Wirtschaft spricht sie über die damit verbundenen Chancen, Entlastungen für den Standort und über die aktuelle Fachkräftesituation. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            
Vorarlberger Wirtschaft

Eine gute Infrastruktur ist Lebensqualität

Der heutige Wirtschaftsstandort Vorarlberg steht auf dem Fundament vergangener Investitionen: Straßen, Eisenbahngleise, Ver- und Entsorgungsleitungen oder Einrichtungen für die Freizeitgestaltung der Vorarlbergerinnen und Vorarlberger. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

März 2018

Für Sie erreicht! Bundesregierung beschließt "Standortpaket"

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Februar 2018

WKV-Präsident Hans Peter Metzler: Rücknahme der Mehrwertsteuer-Belastung sollen weitere Maßnahmen folgen

Für Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler ist die Rücknahme der Mehrwertsteuer-Belastung ein wichtiges Signal der Bundesregierung für Entlastungen.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Februar 2018

Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung

Das gilt auch für den Wirtschaftsbund Vorarlberg, der seit Beginn dieses Jahres mit Jürgen Kessler unter neuer Geschäftsführung steht. Ein Neubeginn, der auf einem erfolgreichen Fundament der vergangenen Jahre und Jahrzehnte aufbauen kann.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Dezember 2017

Mahrer zum neuen WB-Präsidenten gewählt

Österreichischer Wirtschaftsbund: René Tritscher zudem zum neuen Generalsekretär bestellt. Er folgt in dieser Funktion Abg.z.NR Peter Haubner nach. 

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Januar 2018

WB-Gedankenaustausch mit Kanzler Kurz

Sebastian Kurz informierte die Wirtschaftsbundobleute über die kommenden Herausforderungen.

mehr

Februar 2018

Faire Verfahren unter gleichen Bedingungen

In der Tourismusstrategie finden sich klare Bekenntnisse zur Lebens- und Umweltqualität und der Bedeutung der landwirtschaftlichen Vielfalt.

mehr
                            com.gentics.contentnode.render.RenderableResolvable
                            

Februar 2018

Vorarlberg bleibt auf Kurs

Standort profitiert von seiner geografischen Lage und einem innovativen und engagierten Unternehmertum.

mehr

Bundesländer

  • Bundesleitung
  • Burgenland
  • Kärnten
  • Niederösterreich
  • Oberösterreich
  • Salzburg
  • Steiermark
  • Tirol
  • Vorarlberg
  • Wien

Bezirke

Themen

  • Box Thema
  • Box Erfolg
  • Archiv

Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden