Wahlinformation

Anfang März 2020 haben die Vorarlberger Unternehmerinnen und Unternehmer wieder die Möglichkeit, ihre Berufsvertretungen zu wählen, und zu entscheiden, wer ihre Interessen innerhalb der Wirtschaftskammer in den nächsten fünf Jahren vertreten soll.

Wer ist wahlberechtigt?
Wahlberechtigt ist jedes Mitglied einer Fachgruppe, das das 18. Lebensjahr vollendet hat. Ruhende mussten vorab einen Antrag stellen. Außerdem darf gegen das Unternehmen des Mitglieds kein Insolvenzverfahren laufen - Ausnahme ist ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung.

Wer kann gewählt werden?
Das passive Wahlrecht steht grundsätzlich jedem Fachgruppen- bzw. Fachvertretungsmitglied zu. Voraussetzung: Ausübung der Berechtigung, vollendetes 18. Lebensjahr, österreichische oder EWR-Staatsbürgerschaft, kein Insolvenzverfahren.

Was sind „Urwahlen“?
Als „Urwahl“ wird die direkte Wahl der Mitglieder der Fachgruppenausschüsse und der Fachvertretungen bezeichnet. Die Mitglieder der übrigen Kollegialorgane (wie etwa Spartenkonferenz oder Wirtschaftsparlament) werden gemäß dem Ergebnis der Urwahlen durch indirekte Wahl bestimmt.

Wie funktioniert die Briefwahl?
Bequem von zu Hause aus wählen: Wer sich den Weg ins Wahllokal ersparen möchte, kann eine Wahlkarte anfordern. In dieser sind pro Berechtigung ein Stimmzettel und ein Stimmzettelkuvert enthalten. 

Beantragung einer  Wahlkarte!
Ende Jänner werden vorausgefüllte Wahlkartenanträge an die Mitglieder der Wirtschaftskammer versendet. Diese müssen unterschrieben zurückgesendet werden (so wie auch bei der NR-, Landtags- oder Gemeinderatswahl).
Wahlkartenantrag gleich jetzt ausfüllen:
-> Antrag Einzelunternehmen
-> Antrag Gesellschaft/sonstige Rechtsträger


Unternehmerisch wählen mit Wahlkarte!
Die Wahlkarte muss spätestens am Freitag, den 28. Februar 2020, 16 Uhr!, bei der Hauptwahlkommission,  Wirtschaftskammer Vorarlberg, Feldkirch, eingelangt sein. Bitte den Postweg beachten - mind. zwei Tage. Auch der Einwurf im Postfach der Wirtschaftskammer ist bist zur Frist möglich.

Wahltage und Wahllokale 2020

Montag, 2. März und Donnerstag, 5. März 2020

Bludenz: Rathaus Bludenz

Bregenz: Raiffeisenlandesbank (zu den Öffnungszeiten)

Dornbirn: WIFI Dornbirn

Feldkirch: Wirtschaftskammer

Laufende Infos zu den Wahlen 2020 unter:
wko.at/service/vbg/wirtschaftskammerwahlen-vorarlberg.html



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden