Abgeordneter Othmar Karas (vorne 3.v.l.), Hans Haller (vorne 4.v.l.) mit den Tullner Silberlöwen. Foto: Europäisches Parlament

Reise der Silberlöwen nach Elsass und in den Schwarzwald

Gewerbepensionisten aus dem Bezirk Tulln reisten nach Straßburg und besuchten Othmar Karas im EU Parlament.

Eine fünftägige Reise führte die Silberlöwen des Bezirkes Tulln unter der Leitung von Hans Haller, Bezirksvorsitzender der Silberlöwen, nach Elsass und in den Schwarzwald.  

Besucht wurden die Stadt Colmar, die Elsässische Weinstraße, Riquewihr, Titisee, Freiburg im Breigau. Einen Höhepunkt stellte die Besichtigung des Europaparlamentes in Straßburg und die Führung durch den Abgeordneten des Europäischen Parlaments Othmar Karas dar.

Nach einer informativen Führung durchs Parlament konnten bei einer interessanten Diskussion viele EU-Kritiker zu Befürworter gewonnen werden.  

„Der spannende Austausch zeigt deutlich, wieviel Interesse an der Europäischen Union besteht, aber auch Arbeit noch vor uns liegt, um das Projekt Europa in den Herzen der Bürger zu verankern“, zeigte sich Abgeordneter Karas erfreut über den Besuch.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden