Frauenpower im Bezirk

Frau in der Wirtschaft Schwechat & Bruck/Leitha, unter der Leitung von Vera Sares & Gabriele Jüly, luden gemeinsam zum Neujahrsempfang in den Landgasthof Muhr.

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Bezirk nahmen sich Zeit, um bei einem gemeinsamen Mittagessen einen kurzen Rückblick und eine Vorschau auf 2020 von FiW zu bekommen. 

Neben den tollen Veranstaltungen, die das neue Jahr zu bieten hat, steht auch im März 2020 die Wirtschaftskammerwahl bevor. Es gilt hier, die Frauenpower zu mobilisieren und gemeinsam stark für die Interessen der Unternehmerin bzw. Unternehmerinnen aufzutreten, so auch der Appell der Landesvorsitzenden Vera Sares.

„Es ist sehr wichtig von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen, denn nur so können wir unsere Forderungen von Frau in der Wirtschaft durchsetzen und gemeinsam die Rahmenbedingungen verbessern", so Vera Sares.

Frau in der Wirtschaft Niederösterreich hat einen umfangreichen Forderungskatalog an die Wirtschaft und die Regierung aufgesetzt.
„Wir sind am richtigen Weg und haben mit unseren Forderungen wichtige Themen für uns Unternehmerinnen aufgegriffen und bringen diese auf politische Ebene!“, so Gabriele Jüly, Bezirksvorsitzende von Bruck/Leitha.


Am Titelbild:

Diese Frauen kämpfen für Andere, vor allem aber für den Bezirk:
Brigitte Kirchmayer, Maria List, BV Gabriele Jüly, Helene Eremit, LV Vera Sares Vlnr stehend: Katja Oeller-Babitsch, Johanna Drochter, Isabella Bauer, Ursula Jizba, Elisabeth Straka, Regine Solar, Karin Rucher, Gabriele Scheuer, Tanja Helm, Sylvia Musel, Birgit Weiss, Barbara Meyer-Hiller und Gerda Hechinger.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden