Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Unternehmer-Treffs vor dem Gablitzer Dorfcafé.

Teilnehmerrekord beim WB Unternehmer-Treff im Gablitzer Dorfcafé

Die beliebte Netzwerkveranstaltung der Gemeindegruppen Gablitz und Purkersdorf wurde wieder von zahlreichen Unternehmerinnen und Unternehmern besucht und einige Ehrengästen besucht.

Die Wirtschaftsbund Gemeindegruppen Gablitz und Purkersdorf luden wieder zum gemeinsamen Unternehmer-Treff. Diesmal trafen sich die Wirtschaftstreibenden der Region am Samstag zu einem gemeinsamen Frühstück im Gablitzer Dorfcafé, wo sie von Reinhard Eggner und seinem Team bestens betreut und verwöhnt wurden. Und man merkte, dass die Netzwerk-Veranstaltungsreihe des Wirtschaftsbundes sehr geschätzt und gut angenommen wird. Wie gewohnt wurde genetzwerkt, gemeinsame Pläne geschmiedet und sich nett ausgetauscht.

Neben der BM a.D. Andrea Kdolsky nahm auch der Gablitzer Bürgermeister Michael Cech am Unternehmer-Treff teil und unterstrich so einmal mehr die Bedeutung der lokalen Wirtschaftstreibenden für die Region.

Die Obfrau des Gablitzer Wirtschaftsbundes, Rechtsanwältin Nina Ollinger, freute sich über den gemütlichen und familiären Veranstaltungsrahmen: „Die entspannte Atmosphäre des Dorfcafés trug ihres zu den angenehmen und positiven Gesprächen zwischen den Unternehmern der Region bei“.

Andreas Kirnberger, der Obmann des Purkersdorfer Wirtschaftsbundes, war vor allem mit dem starken Zulauf zu der gemeinsamen Netzwerkveranstaltung zufrieden – immerhin wurde ein neuer Teilnehmer-Rekord verzeichnet. Die Planung für das kommende Jahr und die nächsten Netzwerkveranstaltungen läuft bereits…



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden