WB Punschstand im Vorfeld des WK Neujahrsempfangs in Neunkirchen (v.l.) Bürgermeister Herbert Osterbauer, Bezirksgruppen-Obmann Josef Breiter, WBNÖ Präsidiumsmitglied Monika Eisenhuber und WBNÖ Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker. Foto: Gerald Lechner.

Neuer Punsch, neues Glück

Der Auftakt der Wirtschaftsbund-Punschtour von Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker fand am Mittwoch, 8. Jänner, vor der Wirtschaftskammer Neunkirchen im Vorfeld des Neujahrsempfangs der Kammer statt. 

Vor und nach dem Empfang nutzten viele Mitglieder die Möglichkeit, mit dem künftigen Präsidenten der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) und mit Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus ins Gespräch zu kommen.

Vizepräsident und Bezirksgruppen-Obmann Josef Breiter konnte auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen, wie den Obmann der Fachgruppe Güterbeförderungsgewerbe, Markus Fischer. Zudem gesellten sich die Wirtschaftsbund-Spitzenfunktionäre Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel und WBNÖ Landesgruppen-Vorstandsmitglied und FiW Bezirksvorsitzende Monika Eisenhuber zu den vielen Unternehmerinnen und Unternehmern.

„Der Wirtschaftsbund-Punsch ist eine hervorragende Gelegenheit, um im neuen Jahr sein Netzwerk auszubauen und zu stärken“, freute sich Breiter. Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker betonte, dass das System der Wirtschaftskammer ein sehr gutes sei: „Die Wirtschaftsbund-Funktionäre spüren die Probleme unmittelbar in ihren eigenen Unternehmen. Dieser direkte Draht gewährleistet die bestmögliche Vertretung unserer heimischen Wirtschaft!“ 

Um den erfolgreichen Weg weiter fortzusetzen, formulierte Direktor Harald Servus drei Ziele: „Wir wollen wieder eine klare Mehrheit für den Wirtschaftsbund, um weiterhin klare Entscheidungen treffen und rasch handeln zu können. Wir wollen wieder alle Fachgruppen-Obleute stellen. Und wir wollen eine hohe Wahlbeteiligung erreichen, für eine starke Legitimation der Wirtschaftskammer als Vertretung aller Unternehmerinnen und Unternehmer!“


Hier gehts zu unserer Bildergalerie.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden