Besuch der Baustelle Semmering Basistunnel

Wirtschaftsbund Neunkirchen besuchte die Großbaustelle im Bezirk inklusive einer Begehung der Tunnelbohrmaschine

Bereits zu einer netten Tradition ist der jährliche Besuch der Tunnelbaustelle Fröschnitztal geworden.

Dieses Jahr folgten 20 Mitglieder der Einladung zur Baustellenbesichtigung. Dabei konnte eines festgestellt werden: Der Baufortschritt ist enorm.

Erstmals konnte die riesige Tunnelbohrmaschine im vollen Einsatz hautnah erlebt werden. Und das 400m unter der Erdoberfläche. Zwei gigantische Maschinen, die sich ca. 8 km Richtung Gloggnitz vorarbeiten.Wenn alles nach Plan verläuft wird der Tunnel in 8 Jahren fertig gestellt sein.

WB Bezirksgruppen-Obmann Sepp Breiter richtete einen besonderen Dank an den Bauleiter Marco Reith für die spannende Führung und die anschließende Bewirtung.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden