Freuten sich über das rege Interesse am Creative Network (v.l.): Klaus Percig und Matthias Greuling. Foto: Katharina Sartena

Starker Auftakt für „Mödling Creative Network“

Großes Interesse an Vernetzung der regionalen Kreativbranche

Der Andrang im SmartSpace des Mödlinger Kursalons war groß: Am vergangenen Mittwoch baten dort der Mödlinger Filmemacher, Journalist und Werber Matthias Greuling sowie Wirtschaftsbund-Mödling-Obmann GR Klaus Percig zur Auftaktveranstaltung „Mödling Creative Network“.

„Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, eine Plattform für die Kreativbranche aus der Region zu bilden, bei der sich die Unternehmer austauschen und vernetzen können“, so Greuling. „Dabei steht der Gedanke im Vordergrund, dass Ein-Personen-Unternehmen der Kreativbranche besonders auf Kooperation angewiesen sind, anstatt sich gegenseitig zu konkurrenzieren“.

Als Gast bot der Wiener Marketing-Experte Oliver Sartena Einblick in die Anforderungen, die Unternehmer an Kreative haben, bevor sie ihnen einen Auftrag erteilen.

„Der Abend war sehr gelungen. Wir werden in Hinkunft weitere Veranstaltungen dieser Art unterstützen“, so Klaus Percig. Nächste Veranstaltungen sind bereits in Planung und auch in den sozialen Netzwerken werden in Kürze die Aktivitäten der Plattform „Mödling Creative Network“ zu finden sein.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden