Reinhard Künzl, Landesgruppen-Obmann-Stv. und Bezirksgruppen-Obmann LAbg. Kurt Hackl, Alois Schiefer jun., Alois Schiefer sen., Aloisia Schiefer, Josef Fürst, Karl Wilfing, Jacob Nwabor und Klaus Kaweczka, Foto: Roman Beisser.

80 Jahre Taxi Schiefer und neuer Geschäftsauftritt „MySchiefer“

Anlässlich der 80-Jahrfeier des Personenbeförderungsunternehmens Schiefer übergaben Landesgruppenobmann-Stv. Bezirksgruppen-Obmann LAbg. Mag. Kurt Hackl und Organisationsreferent Mag. Klaus Kaweczka aus diesem Anlass eine Ehrenurkunde. Unter den Gratulanten waren auch Karl Wilfing und zahlreiche Bürgermeister der Region. 

Im Rahmen der 80-Jahrfeier präsentierte der Firmenchef Alois Schiefer jun. auch den neuen Werbeauftritt des Unternehmens: Aus „Taxi Schiefer“ wurde nun „MySchiefer“, weil der Betrieb heute mehr als nur Taxifahrten anbietet, sondern alles was Personenbeförderung auf der Straße betrifft, wie z.B. Behindertenbeförderung, Krankentransporte, Weinmobil, Flughafentransporte, Taxi- und Mietwagenfahrten und Busreisen.  

Die Folierung des neuen 58-Sitzer-Reisebusses zeigt die Kellergasse in Kleinhadersdorf. Damit will Alois Schiefer jun. seine Verbundenheit zur Region, die ihm sehr wichtig ist, unterstreichen. In Zukunft wird verstärkt auf den Ausbau des Reisebussektors gesetzt werden. 

Aktuell betreibt das Unternehmen 6 Reisebusse vom 58- bis zum 19- Sitzer und 21 PKW. Es werden 42 Mitarbeiter beschäftigt. „Wichtige Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens sind neben zufriedenen Kunden auch verlässliche Mitarbeiter. Auf mein Team bin ich besonders stolz“, so Firmenchef Alois Schiefer jun. 

Der Betrieb Schiefer wurde durch den Großvater des heutigen Firmenchefs Alois Schiefer 1939 als Mechanikerbetrieb in Drasenhofen gegründet und nebenbei wurden fallsweise Fahrtendienste angeboten. 1946 wurde dann das Taxi- und Mietwagengewerbe angemeldet.   

1978 übernahm sein Sohn Alois Schiefer sen. den Betrieb, der die Nebenerwerbs-Landwirtschaft Anfang der 90er Jahre aufgab, um sich voll auf den Taxi- und Mietwagenbetrieb zu konzentrieren.  

2008 legte der heutige Firmenchef Alois Schiefer jun. die Konzessionsprüfung für Taxi, Mietwagen und Autobus ab und der Betrieb startete seinen ersten Reisebus. 2013 erfolgte die Gründung der Schiefer Personenbeförderung GmbH, 2014 die Geschäftsführungsübernahme durch Alois Schiefer jun. und die Verlagerung der Firmenzentrale samt Garage in den ecoplus Park Poysdorf, da der bisherige Standort in Drasenhofen aus allen Nähten platzte.

 

Nähere Infos zum Unternehmen unter www.myschiefer.at 



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden