Hausleiten wählt neuen Vorstand

Wechsel an der Spitze des Wirtschaftsbundes.

Im Veranstaltungszentrum in Hausleiten wählte der Wirtschaftsbund eine neue Spitze. Gemeindegruppen-Obman Anton Podlesak übergab sein Amt in jüngere Hände. Bei der Wahl konnte sich sein Nachfolger Andreas Hillinger über ein einstimmiges Wahlergebnis freuen.

Hillinger lebt seit 18 Jahren in Goldgeben und arbeitet seit 20 Jahren in der IT-Branche, seit fünf Jahren ist er mit in diesem Bereich selbstständig.

„Mein Ziel ist das Netzwerken! Gemeinsam mit meinem neuen Team möchte ich durch die Zusammenarbeit den Profit für die Wirtschaft erhöhen", so Hillinger über seine Ziele.

Unterstützt wird der neue Obmann durch seine Stellvertreterin Marianne Krippel, die seit 15 Jahren in der familiären KFZ-Werkstätte die Buchhaltung führt und mitarbeitet. Anton Podlesak verbleibt weiterhin im Vorstand und übt die Funktion  des Finanzreferenten aus. Das Team wird vervollständigt von Schriftführer und Remax-Immobilendienstleister Alexander Krammel und Finanzprüfer Walter Herrmann.

Dank und Anerkennung gab es für den scheidenden Obmann, der in seiner Amtsperiode drei Wirtschaftsbälle, eine „Lange Nacht der Wirtschaft“ mit Wirtschaftsausstellung am Hauptplatz und zahlreiche andere Veranstaltungen organisierte sowie die Einführung eines Firmenleitsystems mit Firmenwerbung initiierte.

  


Bei der Neuwahl: Teilbezirksgruppen-Obmann Franz Riefenthaler, Anton Podlesak, Gemeindegruppen-Obmann Andreas Hillinger, Herbert Grundschober, Marianne Krippel, Bürgermeister Josef Anzböck, Alexander Krammel, Monika Umgeher, Walter Hermann, Franz Amstätter sowie Stefan und Elisabeth Podlesak. 



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden