(v.l.): Josef Hasch, Bezirksgruppen-Obmann Peter Hopfeld, Alexander Fritsch, WKNÖ- Vizepräsident Christian Moser, Hedi Kroppenberger Bgm. Günter Trettenhahn, Emmerich Schraml, Wilfried Bartholner, Siegfried Kruder und Robert Dörrer. Foto: Peter Pawlicki

Goldene Ehrennadel für Hedi Kroppenberger

Wirtschaftsbund ehrt Gemeindegruppen-Obfrau von Bisamberg für ihr Engagement über viele Jahre.

Im Rahmen der Bisamberger Sommer-Grillerei wurde Gemeindegruppen-Obfrau und Gemeinderätin Hedwig Kroppenberger mit der Goldenen Ehrennadel des Wirtschaftsbundes für Ihre Verdienste um die regionale Wirtschaft geehrt.

WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser lobte das Engagement der ehemaligen Unternehmerin in der schwierigen Druckerei- und Kopierbranche, in der sie seit 1996 mit ihrem Schreibbüro, IT und Copy- Shop in Bisamberg tätig war. In den letzten Jahren pflegte sie zusätzlich zu ihrer selbstständigen Tätigkeit auch ihren schwerkranken Mann. Trotzdem fand sie noch Zeit, sich auch seit 2004 als Gemeindegruppenobfrau des Wirtschaftsbundes Bisamberg und als Schriftführerin der WB-Teilbezirksgruppe zu engagieren. Bürgermeister Günter Trettenhahn bedankte sich bei Hedi für ihre Mitarbeit in der Gemeinde und ihrer Tätigkeit als Gemeinderätin.

Aus diesem Grund erhielt die politisch engagierte Wirtschaftstreibende die Goldene Ehrennadel des Wirtschaftsbundes. „Der WB ist eine richtige Familie für mich!“ so die glückliche Jubilarin!



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden