Zu Besuch in Geras
bei Familie Bogner

Werner Groiss besucht Nahversorger.

Werner Groiß tourte durch den Bezirk und machte Halt beim „Nah & Frisch“-Kaufhaus Bogner in Geras. Nach dem tragischen und unerwarteten Tod des Betreibers Franz Blei im Vorjahr, bangte die Bevölkerung um den einzigen Lebensmittel-Nahversorger in der Gemeinde. „Dank der Bemühungen der Gemeinde und der Unterstützung des Großhandelshauses Julius Kiennast konnte ich das Geschäft Anfang des Jahres übernehmen. Und ich habe es nicht bereut“, so Maria Bogner.



Zu Gast beim Nahversorger in Geras: Karl Leitner, Bezirksgruppen-Obmann Nationalratsabgeordneter Werner Groiß, Organisationsreferentin Sabina Müller, Maria und Günter Bogner.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden