Aktuelles aus dem Parlament 

Werner Groiß berichtet aus erster Hand.

Abg.z.NR Werner Groiß informierte in der Wirtschaftskammer Horn über aktuelle Gesetzesbeschlüsse aus dem Parlament, wie etwa die Erleichterungen in der Gewerbeordnung oder die neue Vorprüfung der Scheinselbständigkeit. Die anwesenden Bürgermeister und Gemeindevertreter erhielten aus erster Hand wichtige Informationen zum neuen Kommunalinvestitionsgesetz. Besonders eindringlich machte Groiß aber die Unternehmer darauf aufmerksam, den Beschäftigungsbonus zu nutzen: „Immerhin fließen mit dieser Initiative insgesamt zwei Mrd. Euro direkt in die Wirtschaft. Jedes Unternehmen, das demnächst neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellt, soll jedenfalls bei der AWS den Beschäftigungsbonus beantragen. Ob alle Kriterien erfüllt sind, wird zwar erst am Ende eines jeden Jahres geprüft, aber wer vorher keinen Antrag gestellt hat, bekommt auch keinen Bonus!“, klärte Groiß die Teilnehmer auf. „Zusätzlich haben wir im Rahmen der Waldviertler Qualifikationsoffensive eine Förderung für Ein-Personen-Unternehmer ins Leben gerufen, die ihren ersten Vollzeitmitarbeiter einstellen.“ Auch Landesrat Ludwig Schleritzko gab einen Überblick über aktuelle Themen aus der Landespolitik.

  


Informativer Vortrag: Günther Widy, Sozialministeriumservice, Organisationsreferentin Sabina Müller, Landesrat Ludwig Schleritzko, Abg.z.NR Werner Groiß und Bezirkshauptmann Johannes Kranner.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden