v.l.: Klaus Percig, Mathias Greuling und Christoph Bauer starten mit Creative Network Mödling. Foto: Katharina Sartena

Creative Network Mödling & Wirtschaftsbund Mödling:
Zusammen stark sein

Creative Network Mödling“: Eine neue Initiative für besseres Networking und Co-Working in der Kreativbranche, lädt zur Auftaktveranstaltung.

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein zentraler Wirtschaftsbereich für Innovation, Wachstum und Beschäftigung. Um diese Kreativen besser zu vernetzen, setzt eine neue Initiative aus Mödling nun den Startschuss für die Veranstaltungsreihe „Creative Network Mödling“, die vom Mödlinger Wirtschaftsbund organisiert wird.

„Die Kultur- und Kreativwirtschaft wird oft von Freiberuflern sowie von Klein- und Kleinstbetrieben geprägt. Genau hier setzt unsere neu ins Leben gerufene Initiative an“, sagt der Initiator, der Mödlinger Journalist und Filmemacher Matthias Greuling. „Durch regelmäßige Veranstaltungen, Workshops und Jour Fixes sollen mehr und bessere Netzwerke entstehen, bei denen die vielen Einzelunternehmer der Branche enger miteinander zusammenarbeiten können, anstatt einander zu konkurrieren“, ergänzt GR Klaus Percig, der dem Mödlinger Wirtschaftsbund vorsteht.

Die Initiative wird vierteljährliche Veranstaltungen ausrichten, die der Netzwerkbildung dienen und interessante Gesprächspartner aus den unterschiedlichsten Branchen zueinander bringen sollen.  In weiterer Folge sind Speed-Pitchings angedacht, bei denen Betriebe den Kreativen ihre Anforderungen pitchen können.

 Die Auftaktveranstaltung findet am 21. November 2018 (um 19 Uhr) statt, und zwar im Konferenzraum des SmartSpace (www.smart-space.at) von Betreiber Christoph Bauer. 



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden