Beim Besuch des General Aviation Centers (v.l.): Andrea Heinzl, Andrea Waltner, Elfriede und Alfred Babinsky, Maria und Walter Scheuer. Foto Julius Gelles.

Wirtschaftsbund Hollabrunn hebt ab

Ausflug der Bezirksgruppe führte zum General Aviation Center am Flughafen Wien-Schwechat.

Bezirksgruppen-Obmann KommR Alfred Babinsky und der Hollabrunner Stadtgruppenobmann Ing. Reinhard Indraczek organisierten für Hollabrunns Wirtschaftsbundmitglieder eine Besichtigung des General Aviation Centers am Flughafen Wien-Schwechat. Im Rahmen einer Führung wurde erläutert, wie Staatsbesuche abgewickelt werden, wie Promis betreut werden, warum es einen Flughafen im Flughafen gibt, welche Wünsche Promis haben und noch viele andere Dinge.

Zuerst ging die Tour durchs General Aviation Center und das VIP Terminal und danach konnten die Teilnehmer die Hangars und die daran befindlichen  Privatflugzeuge besichtigen. Bei einer Bustour ging es dann über das Vorfeld des Flughafen Wiens, wobei hier die „Riesen“ wie der Airbus 380 bestaunt werden konnten. Ein interessanter Nachmittag, der einen Abschluss in der „Luftburg“ fand.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden