Zu Gast beim Sommergespräch (von links): Peter und Karin Weißenböck, Jochen Flicker, Klaus Ramharter, Doris Schreiber, Joachim Fischer, Raimund und Maria Fuchs, Karl-Theodor Trojan, Elisabeth und Thomas Eigenschink sowie Rupert Weinstabl, Foto: A. Krenn

Sommergespräch des Wirtschaftsbundes Gmünd

Bezirksgruppen-Obmann KommR Peter Weißenböck lud den Wirtschaftsbund Vorstand am 13. August zum traditionellen „Sommergespräch“ ins Gasthaus „Zum Waldviertler Sepp“ nach Schrems. 

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch Peter Weißenböck berichtete Organisationsreferent Andreas Krenn über die bevorstehenden Nationalrats- und Gemeinderatswahlen.
Ein weiteres Thema, welches angesprochen wurde, war die bevorstehende Wirtschaftskammer-Wahl die Anfang März 2020 stattfinden wird.

Zum Abschluss des Sommergesprächs in Gmünd wurde über aktuelle politische Themen und geplante Veranstaltungen diskutiert. Ein sehr gelungener Tag für alle Beteiligten, um neue Informationen und Details untereinander auszutauschen.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden