Die Reisegruppe der Silberlöwen beim Fest der Rose in Krumau. Foto: Wirtschaftsbund Gmünd

Silberlöwen-Ausflug nach Krumau

SiLö Bezirk besuchte das Mittelalterfest "Fest der Rose" in Krumau

Der erste Ausflug im heurigen Jahr, den Silberlöwen-Obmann Herwig Eigenschink organisierte, führte am 23. Juni 2018 zum Fest der Rose nach Krumau.

Nach der Anreise nach Krumau ging es für die 30 Gewerbepensionistinnen und Gewerbepensionisten aus dem Bezirk Gmünd direkt in die Altstadt von Krumau. Bei der 2-stündigen Stadtführung wurde das Schloß und ein Teil der historischen Altstadt erkundet und es gab viele interessante geschichtliche Fakten und Hintergründe.

Nach dem Mittagessen begab sich die Reisegruppe zum Highlight des Ausflugs, dem Besuch des mittelalterlichen “Fest der Rose”. Der historische, prächtige Kostümumzug versetzte die Besucher zurück in die mittelalterliche Zeit als die berühmten Gutsherren, die Herren von Rosenberg, noch herrschten. Die Silberlöwen bestaunten die prächtigen Gewänder, die lustigen Gaukler und Musikanten.

Bei einem guten Abendessen in gemütlicher Atmosphäre im Gasthof Kaufmann in Litschau ließen die Pensionisten den eindrucksvollen und anstrengenden Tag Revue passieren.

Der nächste Ausflug wird Ende September mit einer Fahrt zum Landestreffen nach Traisen mit einem tollen Rahmenprogramm stattfinden.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden