80 Jahre Optik Jeitler in Berndorf

Traditionsbetrieb feiert großes Fest mit Kunden, Familie und Wegbegleitern.

Ein runder Geburtstag gehört gebührend gefeiert. Das dachten sich Martina Naimer und Daniel Forster von Optik Jeitler aus Berndorf. Dementsprechend setzten sie eine Jubiläumsfeier an, zu der Kunden, Familie, Wegbegleiter und Ehrengäste geladen waren. Das Geschäft zeigte sich von seiner schönsten Seite. Das Ambiente verbreitete eine festliche Stimmung und ließ den herbstlichen Tag zu einem Fest der besonderen Art für den Triestingtaler Traditionsbetrieb werden.

Jetzt führt bereits die dritte Generation das Geschäft und Frau Naimer, Enkelin des Betriebsgründers, erzählte in ihrer Eröffnungsrede über den Werdegang der Erfolgsgeschichte. Alles begann 1937, als Alois Jeitler in der Bahngasse in Berndorf ein Optikfachgeschäft eröffnete und zu einem stabilen Unternehmen ausbaute. In den 1970er-Jahren erfolgte die Übersiedlung an den heutigen Standort in die Hernsteiner Straße. Das Geschäft wurde seit diesem Zeitpunkt immer wieder modernisiert und die Technik für Augenoptik sowie Hörakustik auf den neuesten Stand gebracht. Martina Naimer ist mit und in der Firma groß geworden. Daher war es für sie nahe liegend, ebenfalls Optikerin zu werden. Optik Jeitler dankte vor allem seinen Kunden für deren Treue und neben dem Fest gab es einiges zu gewinnen. Fest steht: Die Kunden schätzen die Regionalität und die Kompetenz, die quasi ums Eck, also direkt vor der Haustür leicht in Anspruch genommen werden kann. Für viele langjährige Stammkunden sind das Topargumente, um Optik Jeitler die Treue zu halten. Die umfangreichen Serviceleistungen vor Ort, wie Seh- und Hörtests oder Reparaturen, zählen ebenfalls dazu. Das Programm am Jubiläumstag spielte alle Stückerl. Neben Getränken und lukullischen Genüssen wurden Cake-Pops, kleine Kuchen am Stil, in den Firmenfarben kredenzt. Ein eigens aufgestelltes Glücksrad brachte jedem Gewinner entweder einen Gutschein für Leistungen im Geschäft oder süße Leckerbissen. Zusätzlich richtete der Traditionsbetrieb zum Jubiläum ein Schätzspiel ein, bei dem es attraktive Preise abzuräumen gab: den Jubiläumsgewinn im Wert von € 800,- und drei Brillen nach dem Motto: Such dir deine Wunschbrille aus! Viele ließen sich das nicht entgehen und feierten kräftig mit.

Gut sehen und gut aussehen

Martina Naimer und Daniel Forster legen Wert darauf, einen Teil der Brillen von österreichischen und europäischen Herstellern zu beziehen. Der Fachbetrieb punktet zusätzlich mit einer Typberatung, denn gutes Sehen und gutes Aussehen gehören ganz eng zusammen. Die Brillenfassung soll die Persönlichkeit hervorheben und Vorzüge unterstreichen. Dass das Sehvermögen bestmöglich korrigiert wird, versteht sich von selbst. Spezialbrillen für den Arbeitsplatz, Gleitsicht- oder Sportbrillen runden das Angebot ab. Unterstützung des Sehvermögens der Jüngsten bieten die richtigen Kinderbrillen. Wichtig ist hier, dass Sehfehler so früh als möglich erkannt werden. Für jene Kunden, die Kontaktlinsen bevorzugen, hat Optik Jeitler auch einiges zu bieten: hohen Tragekomfort und lange Tragzeiten aufgrund neuer Materialien. Wesentlich sind in diesem Bereich die professionelle Anpassung und eine regelmäßige Kontrolle.

Gut hören und die Welt verstehen

Unsere Ohren sind das wichtigste Kommunikationsorgan! Der Hörsinn ermöglicht es, sich zu unterhalten, jemanden zu verstehen und damit Anteil am täglichen Leben zu nehmen. Was wenige wissen: Das Hörvermögen kann schleichend und fast unmerklich nachlassen. Hier kann ein kostenloser Hörtest Gewissheit verschaffen. Optik Jeitler hat ein komplettes Hörgeräteprogramm im Angebot, das Sie kostenlos testen können. Wieder einem Gespräch folgen? Modernste Digitaltechnologie macht es möglich und verbessert die Lebensqualität entscheidend.

 



Herzliche Gratulationen zum Jubiläum seitens der Stadt Berndorf, des Wirtschaftsbundes Baden und der Familie: Erich Christian Rudolf (Stadtrat Berndorf), Walter Deutsch (vormals Optiker bei Optik Jeitler), Helmut Wiltschko (Stadtrat Berndorf), Eva-Maria Naimer, Daniel Forster (Geschäftsführung), Martina Naimer (Geschäftsführung), Barbara Zingl, Jarko Ribarski (Bezirksgruppen-Obmann) und Sabine Wolfram (Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft). Foto: Christian Mikes



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden