Keusch investiert in Modernisierung

Modernes Verkaufslokal und Imbiss-Abteilung neu dabei.

Gemeindegruppen-Obmann Erwin Keusch erweitert sein Unternehmen in St. Georgen am Ybbsfelde. Das neue Betriebsgebäude verfügt über einen Schlachthof, Verarbeitungsräume und über ein modernes Verkaufslokal mit Imbiss-Abteilung. Der Fleischerbetrieb Keusch zeichnet sich durch hohe Qualität aus, so verarbeitet der Betrieb ausschließlich Schlachtvieh aus der Region Mostviertel. Die Kunden schätzen das frische Angebot sowie die Halbfertig- und Fertigmenüs. Durch den Neubau ist eine weitere Expansion des Mostviertler Vorzeigeunternehmens möglich geworden.



Fleischerei wächst weiter: Bürgermeisterin Liselotte Kashofer, Anita und Erwin Keusch sowie LAbg. Michaela Hinterholzer.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden