Die Aschbacher Wirtschaft sichtbar machen

Der Wirtschaftsbund Aschbach hat mit Obmann Reinhard Gugler ein Wirtschaftsbund-Magazin erstellt und damit die Aschbacher Wirtschaft für die Gemeindebevölkerung sichtbar gemacht. 

In sehr wertiger Aufmachung wurden die Gewerbetreibenden vorgestellt und damit ein schöner Überblick über die Wirtschaftskraft geschaffen. Er freute sich, das fertige Produkt den VertreterInnen der Wirtschaft im Bezirk zu präsentieren.

Bezirksgruppen-Obfrau Michaela Hinterholzer ist stolz auf das Engagement der Wirtschaftsbundgruppe in der Gemeinde: 
„Das ist eine tolle Initiative! Die Wirtschaft hat eine wichtige Rolle in der Gesellschaft und dies der Bevölkerung ins Bewusstsein zu bringen, ist sinnvoll und wertvoll!“

Reinhard Gugler ist seit einem Jahr Wirtschaftsbund-Obmann in Aschbach und gemeinsam mit seinem Vorstandsmitglied Mag. Josef Wieser hat er dieses tolle Projekt auf den Weg gebracht. „Viele persönliche Kontakte waren dazu notwendig und viele Stunden wurden von beiden investiert. Aber der Aufwand hat sich gelohnt!“




Mit Freude präsentieren Gottfried Pilz, Reinhard Gugler, Michaela Hinterholzer, Josef Wieser und Andreas Geierlehner das Wirtschaftsbund-Magazin.




Besonders freuen durfte sich Reinhard Gugler, 
denn dieser wurde für die tolle Mitgliederwerbung geehrt.
Er ist seit einem Jahr Obmann der WBNÖ Gemeindegruppe in Aschbach und konnte in seiner Funktion viele neue Mitglieder werben. Für das tolle Engagement und für seine Aktivitäten bedankte sich die Bezirksgruppe.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden