Der Wirtschaftsbund NÖ präsentiert seine Kandidaten für die EU Wahl (v.l.): Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker, Gerald Spieß, Othmar Karas, Anne Blauensteiner und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus. Foto: VPNÖ/Erich Marschik

EU-Wahl: Wirtschaftsbund NÖ unterstützt
ÖVP-Spitzenkandidat Othmar Karas

Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker spricht eine klare Empfehlung für Othmar Karas aus.

Die Nominierung von Othmar Karas zum Spitzenkandidat der ÖVP für die Europawahl wird vom Wirtschaftsbund NÖ begrüßt. „Wir werden Othmar Karas im Wahlkampf tatkräftig unterstützen und sprechen als Wirtschaft eine klare Wahlempfehlung für ihn aus“, sagt Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker. „Othmar Karas ist ein kompetenter Europapolitiker und ein starkes Sprachrohr für die NÖ Unternehmerinnen und Unternehmer in Europa. Othmar Karas kann auf uns zählen, wir werden gemeinsam alles geben, damit die Stimme der NÖ Wirtschaft weiterhin in Europa gehört wird.“ 

Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus ist überzeugt, dass „Othmar Karas die beste Wahl ist, um in Brüssel mehr Spielräume für den Wirtschaftsstandort Niederösterreich, für unsere Betriebe und deren Mitarbeiter zu erreichen. Othmar Karas hat in der Vergangenheit konsequent bewiesen, dass er ein offenes Ohr für die Wirtschaft hat. Er ist unser Mister Wirtschaft in Brüssel und das soll er bleiben.“ 

Der Wirtschaftsbund NÖ wird Othmar Karas mit einer Vorzugsstimmen-Kampagne unterstützen.  

Der Niederösterreicher Othmar Karas wurde in Ybbs/Donau geboren und vertritt Österreich seit 1999 im EU-Parlament. Er war Vize-Präsident des Europäischen Parlaments und in zahlreichen Ausschüssen und Materien aktiv. Bereits als junger Nationalratsabgeordneter und Obmann der Jungen ÖVP Mitte der 1980er Jahre hat er den ersten Antrag auf Beitritt Österreichs zur Europäischen Gemeinschaft gestellt. 

„Danke für das Vertrauen und die Unterstützung aus der Wirtschaftsbund-Familie Niederösterreichs. Ich werde meinen Beitrag dazu leisten, dass Europa handlungsfähiger und effizienter wird. Das braucht unsere Wirtschaft, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können“, so EU-Spitzenkandidat Othmar Karas

Neben Othmar Karas hat der Wirtschaftsbund NÖ Anne Blauensteiner (53 Jahre, Zwettl) und Gerald Spieß (38 Jahre, Sollenau – Bezirk Wr. Neustadt) auf der Liste der ÖVP NÖ nominiert. Auch sie werden für Othmar Karas werben.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden