NÖ Wirtschaftsbund stellt erneut alle Obleute der WKNÖ Bezirksstellen 

Bei der Konstituierung der Bezirksstellen-Ausschüsse der Wirtschaftskammer Niederösterreich wurden die Bezirksstellen-Obleute neu gewählt. Der Wirtschaftsbund stellt aufgrund des hervorragenden Ergebnisses bei der WK-Wahl 2020 wieder sämtliche Bezirksstellen-Obleute. 

Auf Basis des Ergebnisses der Wirtschaftskammer-Wahl Anfang März wurden nun die Bezirksausschüsse der Wirtschaftskammer-Organisation neu konstituiert. Dabei wurden auch die Obleute der Bezirksstellen-Ausschüsse neu gewählt. In vielen Bezirken wurden die bisherigen Obleute im Amt bestätigt, in einigen Bezirken wurde ein neuer Obmann oder eine neue Obfrau gewählt. 

Als einer der ersten Gratulanten wünschte der Präsident der NÖ Wirtschaftskammer und Obmann des Wirtschaftsbundes Niederösterreich Wolfgang Ecker den gewählten Obleuten alles Gute für die gemeinsame Arbeit in den Bezirken in der neuen Periode. „Unsere Bezirksstellen-Obleute sind wichtige Verbinder der Wirtschaftskammer zu den Betrieben in der Region. Mit dem umfangreichen Informations- und Serviceangebot der Bezirksstellen sind sie meist die erste Anlaufstelle für Unternehmer und Gründer“, so WBNÖ Landesobmann Präsident Wolfgang Ecker. 

"Aufgrund des ausgezeichneten Ergebnisses bei der Wirtschaftskammer-Wahl 2020 mit über 77% der Mandate für den Wirtschaftsbund, stellt der WBNÖ auch in der neuen Periode wieder sämtliche Spitzenfunktionäre in den Bezirken", sagt Wirtschaftsbund Direktor Harald Servus, der den zahlreichen Wirtschaftsbundfunktionären ebenso zur Wahl gratulierte. "Unsere Obleute in den Bezirken werden die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer ihrer Region bestens vertreten und eine starke Stimme für die Anliegen der Wirtschaft im Bezirk sein."

Hier finden Sie eine Übersicht über die gewählten WKNÖ Bezirksstellen-Obleute und deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter:


Amstetten: Gottfried Pilz wurde als Obmann bestätigt. Gregor Riedler wird Stellvertreter.


BadenPeter Bosezky wurde zum Obmann gewählt. Sebastian Makoschitz wird sein Stellvertreter.

Bruck an der LeithaKlaus Köpplinger wurde als Obmann bestätigt. Bernhard Eremit wird Stellvertreter.

Gänserndorf: Andreas Hager wurde als Obmann wiedergewählt. 

Gmünd: Doris Schreiber wurde zur Obfrau gewählt. Thomas Eigenschink wird ihr Stellvertreter.

Hollabrunn: Alfred Babinsky wurde erneut zum Obmann der Bezirksstelle gewählt. Reinhard Indraczek wird Obmann-Stellvertreter.

Horn: Werner Groiß wurde als Bezirksstellen-Obmann wiedergewählt.

Korneuburg: Andreas Minnich wurde zum Obmann der Bezirksstelle gewählt. Als Obmann-Stellvertreter wird ihn WKNÖ Vizepräsident Christian Moser unterstützen.

Klosterneuburg: Markus Fuchs wurde als Obmann der WKNÖ Außenstelle bestätigt. Martina Polndorfer wird Obmann-Stellvertreterin.

Krems: Thomas Hagmann wurde erneut zum Obmann gewählt. Stefan Seif wird Stellvertreter.

Lilienfeld: Markus Leopold wurde zum neuen Obmann der Bezirksstelle gewählt.
Stellvertreterin wird Priska Kunz.

Melk: Silvia Rupp wurde zur Obfrau der Bezirksstelle Melk gewählt. 

Mistelbach: Als Obmann wurde WKNÖ Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl wiedergewählt. Stellvertreter wird Gernot Wiesinger.

Mödling: Martin Fürndraht wurde erneut zum Obmann der Bezirksstelle gewählt.

Neunkirchen: Zur Bezirksstellen-Obfrau wurde Monika Eisenhuber gewählt.
Manfred Knöbel
wird Stellvertreter.

Purkersdorf: Andreas Kirnberger wurde im Amt als Obmann der WKNÖ Außenstelle bestätigt und wiedergewählt. Stellvertreter wird Jürgen Sykora.


Sankt Pölten: Mario Burger wurde zum neuen Obmann der Bezirksstelle gewählt.

Scheibbs: Erika Pruckner wurde als Obfrau der Bezirksstelle im Amt bestätigt.

Schwechat: Zum Obmann wurde erneut Fritz Blasnek gewählt. Stellvertreter wird Mathias Past.



Tulln: Christian Bauer
wurde erneut zum Obmann gewählt. Johann Figl wird Stellvertreter.

Waidhofen an der Thaya: Marlene Böhm-Lauter wurde zur Obfrau der Bezirksstelle gewählt. Stellvertreter wird Lambert Handl.

Wiener Neustadt: Als Obmann der Bezirksstelle wurde Erich Panzenböck wiedergewählt.
Stellvertreter wird Martin Freiler.

Zwettl: Anne Blauensteiner wurde zur Obfrau gewählt. Stellvertreter wird Christian Pichelbauer.




zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden