Beim Silberlöwen Landestreffen (v.l.): NV Vorstand Rudolf Dolejsi, Stargast Markus Wolfahrt, Abg.z.NR Michaela Steinacker, Landesvorsitzender Harald Görig, Direktor Harald Servus, Karl Oberleitner und „Hausherr“ Gerhard Bauer. Foto: Gerald Lechner

Silberlöwen Landestreffen 2018 in Traisen

Marc Pircher und Markus Wolfahrt gaben ein Sonderkonzert und heizten Niederösterreichs Wirtschaftsbund-Senioren ordentlich ein.

Über 600 Gewerbepensionisten aus ganz Niederösterreich waren gekommen, um die beiden bekannten Sänger und Entertainer Marc Pircher und Markus Wolfahrt live zu erleben. Im Eventstadl Bauer in Traisen gaben die beiden Volksmusik Stars ein Sonderkonzert anlässlich des diesjährigen Landestreffens der Wirtschaftsbund Silberlöwen Niederösterreich und heizten den Gästen ordentlich ein. „Es freut uns, dass die Unternehmerinnen und Unternehmer auch im Ruhestand ihr Netzwerk weiter pflegen und uns im Wirtschaftsbund die Treue halten“, so Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus. Auch der Landesvorsitzende der Wirtschaftsbund Silberlöwen Harald Görig war stolz auf den guten Besuch der Veranstaltung: „Wir sind die größte Vereinigung von Gewerbepensionisten in ganz Österreich. Das wird bei unseren Landestreffen immer besonders sichtbar.“

Wirtschaftsbund-Mandatarin Abg.z.NR Michaela Steinacker überbrachte die Grüße von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und berichtete über die gute Entwicklung der Wirtschaft in Niederösterreich: „Niederösterreichs Wirtschaft steht heute ausgezeichnet da und verzeichnet ein Wachstum über dem Österreichschnitt.“ Steinacker zollte den vielen langgedienten Unternehmerinnen und Unternehmern im Saal Respekt für ihre Leistungen: „Euch allen gebührt ein großer Dank. Ihr alle habt mit viel Fleiß und persönlichem Einsatz die Wirtschaft in Niederösterreich aufgebaut und dorthin geführt, wo wir jetzt stehen.“ 

Alle Bilder vom Silberlöwen Landestreffen finden Sie in unserer Bildergalerie.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden