WBNÖ-Zwazl: „Gemeinsam weiter Impulse für NÖ Wirtschaft setzen“

Wirtschaftsbund-Chefin Sonja Zwazl gratuliert NÖ Landeshauptfrau zur erfolgreich geschlagenen Landtagswahl.

„Das Ergebnis ist ein klarer Vertrauensbeweis für unsere Landeshauptfrau. Hanni Mikl-Leitner hat immer das Gemeinsame vor das Trennende gestellt. Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher haben sich für eine Fortsetzung dieses bereits erfolgreich eingeschlagenen Weges ausgesprochen. Zusammen werden wir unser Bundesland weiter gestalten. Herzlichen Dank an unsere Landtagswahl-Kandidatinnen und Kandidaten sowie alle Funktionärinnen und Funktionäre des NÖ Wirtschaftsbundes für ihren unermüdlichen Einsatz“, so Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl.

Ein „Danke“ richtet Zwazl auch an Johanna Mikl-Leitner: „Unsere Landeshauptfrau hat sich schon oft als starke Partnerin der Wirtschaft erwiesen, die unsere Anliegen ernst nimmt und versteht. Gemeinsam mit ihr können wir Impulse für den Wirtschaftsstandort, wie etwa den seit Jänner gültigen NÖ Handwerkerbonus, weiter setzen.“

Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus gratuliert Johanna Mikl-Leitner zum ersten Platz und blickt auf eine arbeitsreiche Periode: „Mikl-Leitner steht für verlässliche und berechenbare Politik, die Grundlage für eine stabile Wirtschaftslage im Land ist. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im Sinne unserer Betriebe.“



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden