Ball der NÖ Wirtschaft: Wo alle antanzen ...

Am 18. November findet zum zweiten Mal der Ball der NÖ Wirtschaft im VAZ St. Pölten statt, erstmals in Kooperation mit der NÖ Wirtshauskultur & Tourismusregion Donau.

Heuer steht der Ball im Zeichen der Premieren: Ballorganisator Leo Graf von Wirte 3100 konnte die NÖ Wirtshauskultur für die Kulinarik und die Tourismusregion Donau für die Magnum-Weinlounge „Das Beste an der Donau“ gewinnen. Die Gäste können somit live zusehen beim Front Cooking mit vier Haubenköchen vom Retzbacherhof, der Gaststätte Figl, vom Bärenhof Kolm und vom Landgasthof Buchinger. Neben der Magnum-Weinlounge, die edle Tropfen aus der Wachau bis hin zur Region Carnuntum anbietet, wird Sigi Edelbacher in der Cocktailbar die Ballgäste verwöhnen.

Leo Graf hofft auf rund 1.000 Gäste: „Wir haben bewusst die kulinarische Bandbreite erweitert, um eine größere Dimension für den Ball zu erreichen. Ziel ist es, einen Ball in St. Pölten zu etablieren, der zum Fixtermin im NÖ Veranstaltungskalender wird“, so der Organisator.

Mario Pulker, NÖ Spartenobmann Tourismus & Freizeitwirtschaft sowie Obmann der Fachgruppe Gastronomie, hob die Qualität des Balls hervor: „Zum ersten Mal arbeiten wir branchenübergreifend zusammen, um das facettenreiche Angebot der NÖ Wirtschaft zu präsentieren. Mit Donau Niederösterreich Tourismus, der NÖ Wirtshauskultur und den lokalen Gastronomen bieten wir einen Ball ganz im Zeichen des Genusses.“

Wirte 3100-Obmann-Stellvertreter Wolfgang Wutzl bestätigte kulinarische Highlights: „Die Hauben-Gerichte können einzeln oder als 3-Gang-Menü vor Ort von der Front-Cooking-Station geholt werden. Auch Speisen-Service ist möglich.“

Abseits von Speis und Trank sorgen „The Mood Company“, Reini Dorsch und DJ Gernot Rohrhofer in der Radio NÖ Disco für musikalische Unterhaltung. Besonders stolz ist Veranstalter Leo Graf auf eine weitere Premiere am Ball: „Vor dem Eintanzen wird der Einzug der Innungen mit traditionellen Zunftfahnen stattfinden.“

Tickets gibt es in allen Verkaufsstellen von Ö-Ticket sowie unter

www.oeticket.com, im VAZ St. Pölten und unter der Ballhotline 0664/8397445. Preis: 30 Euro


Details: Samstag, 18. November 2017, VAZ St. Pölten, Kelsengasse 9, 3100 St. Pölten. Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden