WBNÖ-Groiß zu Schleritzko: Volle Unterstützung von Wirtschaft für Infrastruktur-Ausbau im Waldviertel

Nationalratsabgeordneter und Wirtschaftsbund-Waldviertel-Sprecher will Anliegen der Wirtschaft einbringen, wenn es um Infrastrukturprojekte für das Waldviertel geht.

„Volle Unterstützung aus der Wirtschaft hat Landesrat Ludwig Schleritzko, wenn es um den Infrastruktur-Ausbau für das Waldviertel geht“, so Abg.z.NR Werner Groiß, Wirtschaftssprecher des Waldviertels. Das Waldviertel-Paket beinhalte wichtige Forderungen der Wirtschaft: „Der Ausbau der zwei Achsen Wien – Stockerau – Horn – Gmünd und der Achse Krems – Zwettl – Vitis hat für die Region Waldviertel und seine Betriebe eine wichtige, nachhaltige Bedeutung“, setzt Groiß fort. „Ich werde bei Gesprächen mit unserem Landesrat aktiv die Anliegen unserer Unternehmerinnen und Unternehmer sowie die Expertise der Wirtschaft einbringen, um ihn bei seinen Initiativen zu unterstützen.“

Ob das Waldviertel eine Autobahn brauche oder nicht, wird Groiß auch nochmals mit der Unternehmerschaft und der Bevölkerung aus der Region abstimmen: „Wichtig ist, dass wir offen für die Anliegen der Region auch in Hinblick auf hochwertige Verkehrsanbindung sind.“



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden