WBNÖ-Adventempfang im Zeichen des Friedens

WBNÖ-Zwazl und Servus: „Friedensbotschaft, die in Weihnachten liegt, muss in uns selbst beginnen.“

Das Jahr 2015 war für den Wirtschaftsbund ein sehr arbeitsreiches: Gestern luden Landesgruppen-Obfrau BR KommR Sonja Zwazl und Direktor Mag. Harald Servus zum traditionellen Adventempfang ins WIFI St. Pölten, um den Funktionären und Freunden des Wirtschaftsbundes zu danken.
Zwazl erinnerte die Wirtschaftsbündler daran, dass die Friedensbotschaft, die in Weihnachten liegt, in jedem selbst beginnen muss: „Ein Blick in die Welt genügt, um zu erkennen, wie glücklich wir uns schätzen können, hier in Niederösterreich zu leben. Der Auftrag, niemals die Wertschätzung für den anderen zu verlieren, geht uns alle an.“
Beim Adventempfang zog Zwazl auch Bilanz über das vergangene Jahr: „Wenn ich unser Jahr mit einem Christbaum vergleiche, muss ich sagen: Glitzernde Glaskugeln auf unserem Baum sind die Tarifentlastung durch die Steuerreform für die Wirtschaft um 400 Millionen Euro und die Lohnnebenkosten-Senkung um eine Milliarde“, so die Landesgruppen-Obfrau. „Der Handwerkerbonus als Christbaumspitze ist noch offen, ich bin aber zuversichtlich, dass unser Baum auch diesbezüglich noch geschmückt wird“, richtete Zwazl einen „Wunsch ans Christkind“.
Servus dankte den Funktionären „für den Mut, den Glauben an die Sache und die Kraft, die ihr dem Wirtschaftsbund gebt.“ Besinnliche Worte zum Fest sprach Weihbischof Dr. Anton Leichtfried, Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav dankte der Wirtschaftsbund-Familie für die Zusammenarbeit.
Den Adventempfang ließen sich nicht entgehen: Bundessparten-Obfrau KommR Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster, NÖ Militärkommandant Brigadier Mag. Rudolf Striedinger, Mag. Heinz Haberfeld, Präsident der österreichischen Apothekerkammer, KommR Dr. Peter Harold, Vorstandsdirektor der Hypo Niederösterreich, Mag. Stefan Szyszkowitz, MBA, Vorstandsdirektor der EVN AG, und Dr. Franz Wiedersich, Direktor der WKNÖ.

Geehrt wurden:
Fritz Blasnek und Michaela Gansterer-Zaminer, Goldene Ehrennadel des Wirtschaftsbundes Niederösterreich
KommR Rudolf Demschner, KommR Herta Mikesch, KommR Reinhold Schulz und KommR DI Franz Seywerth, Große Goldene Ehrennadel des Wirtschaftsbundes Niederösterreich



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden