Servus & Ebner zum „nah, sicher“-Tag: „Sind stolz auf unsere Nahversorger!“

Wirtschaftsbund Niederösterreich und Volkspartei besuchten bei Aktionstag am 13. November Nahversorger im ganzen Land.

Zum zweiten Mal hat am Freitag, 13. November, der „nah, sicher!“-Tag stattgefunden. Funktionärinnen und Funktionäre des Wirtschaftsbundes NÖ und der Volkspartei besuchten dazu Nahversorger im gesamten Bundesland. Etliche Nahversorger hatten für ihre Kundinnen und Kunden spezielle Angebote parat.
Wirtschaftsbund-Direktor Mag. Harald Servus und VP-Landesgeschäftsführer Labg. Bernhard Ebner waren in den Bezirken St. Pölten, Lilienfeld und Melk unterwegs. „Die Aktion ‚nah, sicher!‘ ist eine Initiative von Landeshauptmann Erwin Pröll und soll zeigen, dass uns die Nahversorgung einfach viel wert ist, weil wir wissen, dass eine funktionierende Nahversorgung zu höherer Lebensqualität beiträgt“, betont Ebner. Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus ergänzt: „Die Nahversorgung macht Ortskerne attraktiver, schafft Arbeitsplätze und kurbelt die regionale Wertschöpfung an. Mit dem speziellen Tag wollten wir die Leistungen der Nahversorger in den Vordergrund stellen und ein starkes Bekenntnis für die regionale Wirtschaft abgeben.“
Die Unternehmen wurden eingeladen, an diesem Aktionstag ein Ausrufezeichen durch besondere Angebote zu setzen. Die Kunden wurden dazu motiviert, ihren Nahversorger im Ort zu besuchen und mit ihrem Einkauf ein klares Signal für die Nahversorgung in der Region zu setzen.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden