Nah-sicher-Tag geht in die dritte Runde

Zum bereits dritten Mal fand am 11. November der landesweite Nah-sicher-Tag statt, ein Aktionstag von Volkspartei Niederösterreich und Wirtschaftsbund Niederösterreich, um die Nahversorger im Land zu stärken.

Mit Verteilaktionen und Betriebsbesuchen machten die Funktionäre der Volkspartei und des Wirtschaftsbundes auf die Bedeutung der Nahversorger aufmerksam. „Wir setzen mit dem Nah-sicher-Tag ein Zeichen für die Nahversorgung in den Regionen. Unsere lokalen Betriebe spielen eine zentrale Rolle in ihren Gemeinden: Sie sichern Lebensqualität, sind Arbeitgeber, Ausbilder, Steuerzahler und Kommunikationsmittelpunkt“, erklärt Wirtschaftsbund-Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl den Hintergrund zum großen Aktionstag und appelliert gleichzeitig an die Konsumentinnen und Konsumenten: „Wir haben es mit unserer Kaufentscheidung in der Hand, die regionale Nahversorgung zu sichern.“

VP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner zieht Bilanz über den erfolgreichen Aktionstag: „Wir haben mit unserer Verteilaktion rund 30.000 Kundinnen und Kunden erreicht. Mit regionalen Produkten haben wir sie über die Wichtigkeit der Nahversorgung in den Regionen informiert. Außerdem waren die Funktionäre von Wirtschaftsbund und Volkspartei bei mehr als 100 Betrieben, um direkt vor Ort „Danke!“ zu sagen.“

Auch die Unternehmerinnen und Unternehmer haben mit verschiedenen Aktionen ihren Kunden gedankt, freut sich Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus: „Die Zahl der Betriebe, die am Aktionstag mitmachen, steigt von Jahr zu Jahr. Das zeigt, dass sich der Nah-sicher-Tag immer größerer Beliebtheit erfreut. So setzen wir gemeinsam ein Zeichen für die Nahversorgung.“

Am Nah-sicher-Tag besuchten Zwazl, Ebner und Servus unter anderem die Bäckerei Grill in Fels am Wagram: „Unsere Nahversorger punkten mit persönlicher Beratung, Gespür für die Kundenwünsche, Regionalität und Qualität. Die Firma Grill ist ein gutes Beispiel dafür. Das wollen wir mit der Aktion „Nah, sicher!“ bewahren.“



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden