NÖ Papierfachhandel: Volle Unterstützung für einen erfolgreichen Schulstart

Obmann Andreas Auer: NÖ Papierfachhandel ist gut gerüstet – Fachgeschäfte bieten vor Ort eine große Auswahl an Schulartikeln.

„Der NÖ Papierfachhandel unterstützt Schüler und Eltern bei einem erfolgreichen Schulstart“, informiert Andreas Auer, Obmann des Landesgremiums des Papier- und Spielwarenhandel der Wirtschaftskammer Niederösterreich. Gerade zum heurigen Schulbeginn am 7. September, aber auch das ganze Jahr über, punktet der blau-gelbe Papierfachhandel alljährlich mit der Vielfalt seines Sortiments und der hohen Beratungsqualität. Die rund 120 Papierfachgeschäfte stehen für große Auswahl und kompetente Beratung bei Schulartikeln.

Der Fachhandel kommt auch den speziellen Anforderungen der unterschiedlichen Schulstufen nach. „In Sachen Auswahl, Service und Beratung ist der Fachhandel Vorzugsschüler“, unterstreicht Obmann Andreas Auer. In den Bereichen Beratung, Sortiment und Service bekommt der NÖ-Papierfachhandel alljährlich seinen Vorzug. „Besonders aufgrund der ganzjährigen Verfügbarkeit der Schulartikel unterscheiden sich viele Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher für den Einkauf im Fachhandel“, freut sich Auer.

40.000 unterschiedliche Artikel im Papierhandel
Das Angebot des Papierfachhandels kann sich sehen lassen: Es umfasst rund 40.000 unterschiedliche Artikel der unterschiedlichsten Preisklassen. Die Anzahl der wiederbefüllbaren oder nachhaltig produzierten Schulartikel ist in den letzten Jahren stark gestiegen und wird auch gerne von den Schulstartern angenommen. So lernen schon die Jüngsten den Umgang mit umweltfreundlichen Produkten.

Dem Schulbeginn kommt im Fachhandel auch große wirtschaftliche Bedeutung zu: Vom Gesamtjahresumsatz entfällt rund ein Drittel auf die Zeit um den Schulbeginn.
Je nach Schulstufe kostet ein Schulstartpaket zwischen 85 und 125 Euro.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden