Khol trifft Wirtschaft im Bezirk Mödling

Wirtschaftsbund lud zu Betriebsbesuchen und Unternehmertreffen.

VP-Bundespräsidentschaftskandidat Andreas Khol war zu Gast bei der Wirtschaft in Niederösterreich. Am Programm standen zwei Betriebsbesuche im Bezirk Mödling – bei der Firma LKW Walter und bei der Firma Flowserve. Im Anschluss trafen sich Spitzenfunktionäre des Wirtschaftsbundes zum Austausch mit Andreas Khol.
Khol stellte dabei klar fest: „Es sind die Unternehmerinnen und Unternehmer, die den Wohlstand in unserem Land erwirtschaften. Als Bundespräsident werde ich die Unternehmerinnen und Unternehmer mehr in die Hofburg bringen und für sie internationale Brücken bauen. Ich bin als Präsident zwar nicht Spieler auf dem Feld wie die Bundesregierung, ich bin aber Trainer, der Reformen vorantreibt und die Ziele der Wirtschaft unterstützt.“
Für Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl bringt Andreas Khol die besten Voraussetzungen für das Amt des Bundespräsidenten mit: „Wir brauchen für das Amt des Präsidenten einen Profi aus der Praxis, der über die nötige Erfahrung verfügt, um unsere Wirtschaft am internationalen Parkett zu repräsentieren.“
Bei der Firma LKW Walter sind die internationalen Beziehungen entscheidend für den Unternehmenserfolg, Transporte werden nicht nur innerhalb der EU, sondern unter anderem auch nach Russland oder Nordafrika durchgeführt: „Wir beschäftigen Mitarbeiter aus 40 Nationen“, berichtete Aufsichtsratspräsidentin Christine Bernegger. Sprachen sind auch eine Stärke von Andreas Khol, er spricht fließend Englisch und Französisch, außerdem noch Italienisch.
Auch die Firma Flowserve, ein Hersteller von Pumpsystemen und Ventilen, macht 99,9 Prozent der Umsätze mit dem Export. In der eigenen Lehrwerkstätte wird besonders Wert auf die Ausbildung von Jugendlichen gelegt. Das schätzte auch Präsidentschaftskandidat Khol: „Für große Unternehmen ist wichtig, dass sie jungen Menschen eine Chance auf eine Ausbildung geben. Dafür setze ich mich ein.“



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden