850 Kinder bei 1. Kinder Business Week in Niederösterreich

Schwarz/Zwazl: Erste Kinder Business Week übertrifft alle Erwartungen.

Heute gaben Familien-Landesrätin Barbara Schwarz und Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ und Landesgruppen-Obfrau des Wirtschaftsbundes Niederösterreich, gemeinsam in St. Pölten den Startschuss zur ersten Kinder Business Week in Niederösterreich, die von 20. bis 24. Juli erstmals in Niederösterreich stattfindet.

„Wir freuen uns sehr über das große Interesse an diesem Ferienbetreuungsprojekt, zu dem fast 850 Kinder und Jugendliche angemeldet sind. Bei der Kinder Business Week haben die jungen TeilnehmerInnen die Möglichkeit, eine spannende Zeit mit niederösterreichischen Unternehmen zu verbringen“, so Barbara Schwarz. „Unser Angebot, bei dieser frühzeitigen Berufsorientierung zu helfen und Interesse an Wirtschaft und Unternehmertum zu wecken, hat einen Nerv getroffen“, bekräftigt Sonja Zwazl. Dieses kostenlose Ferienbetreuungsprojekt der NÖ Familienland GmbH findet in Kooperation mit der Wirtschaftskammer NÖ in den Räumlichkeiten des WIFI St. Pölten statt und bietet eine Woche täglich rund 200 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren. Für eine ganztägige Betreuung von 07.30 bis 17.00 Uhr sowie warme Verpflegung für den Nachwuchs ist ebenso gesorgt.

Mit dem vielseitigen Workshop-Angebot sollen die Kinder und Jugendlichen für das Unternehmertum begeistert werden und aus erster Hand erfahren, wie Wirtschaft funktioniert – und wie sie vor allem erfolgreich funktioniert. Denn wer könnte besser diese Begeisterung weitergeben, als die Firmenchefinnen und Chefs selbst?



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden