12. Mentoring-Jahrgang des Wirtschaftsbundes feierte Abschluss

Die Kaderschmiede des Wirtschaftsbundes-Niederösterreich hat wieder 41 neue Absolventen.

Die Kaderschmiede des Wirtschaftsbundes-Niederösterreich hat wieder neue Absolventen: Der 12. Jahrgang des Wirtschaftsbund-Mentoring-Programms feierte gemeinsam mit Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl und Direktor Harald Servus seinen erfolgreichen Abschluss.

Die 41 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr unterschiedlichste Institutionen von der Wirtschaftskammer Niederösterreich bis zur Europäischen Zentralbank und absolvierten Seminare vom Rhetorik-Coaching bis zum Medientraining.

„Für uns ist es wichtig, Persönlichkeiten im Team zu haben, die wissen, was die Unternehmerinnen und Unternehmer brauchen“, so Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl. „Deshalb ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir unsere Jungfunktionäre bestmöglich bei ihrer Ausbildung unterstützen.“
Beim letzten gemeinsamen Abend im Haus 2.1 der VP-Landespartei wurden den Teilnehmern von Sonja Zwazl und Harald Servus feierlich die Abschluss-Urkunden überreicht. Die Absolventen: Raimund Andexlinger, Hermine Besta, Linda Bläuel, Barbara Brandstetter, Peter Bosetzky, Katharina Kittel, Alexander Brozek, Joachim Fischer, Mario Freiberg, Hans Fromwald, Brigitta Harrach, Franz-Xaver Hebenstreit, Bernhard Heinreichsberger, David Hertl, Margit Hodecek, Martina Holy, Thomas Imber, Rudolf Kaudela, Alexander Kaufmann, Ewald Stierschneider, Wolfgang Kessler, Gertrude Krejci, Richard Mader, Elke Novak, Stefan Pfeffer, Gabriele Pipal, Leopold Poyss, Angelika und Robert Pozdena, Josef Reisenbichler, Christian Rössl, Vera Sares, Gerhard Schauerhuber, Manuel Schlaffer, Herwig Schmidhuber, Walter Schmutterer, Susanne Schubert, Anita Stadtherr, Hildegard Toth, Werner Weißenböck und Josef Wondraczek.

Als Überraschung überreichten die Mentoring-Teilnehmer Direktor Harald Servus eine Schützenscheibe zum 50. Geburtstag.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden