Für deine Branche im Einsatz (v. l. n. r.): Herbert Gamsjäger, Andreas Gamsjäger und Thomas Landsteiner.

Team Wirtschaftsbund NÖ
Fachgruppe Telekommunikations- und Rundfunkunternehmen

Fachgruppen-Obmann Andreas Gamsjäger und sein Team vertreten Interessen der Fachgruppe Telekommunikations- und Rundfunkunternehmen.


DAS HABEN WIR GEMEINSAM UMGESETZT


  • Bewusstseinsbildung für Glasfaserausbau
    Durch intensiven Kontakt mit den Medien und mit Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft konnte mehr Bewusstsein für die dringende Notwendigkeit eines raschen Ausbaus der Glasfaserinfrastruktur geschaffen werden.
     
  • Vernetzung und Information
    Mit den „Cable Days“ vernetzen wir die Mitglieder der Branche in ganz Österreich und bieten spezielle Fachvorträge für Kabelnetzbetreiber, Rundfunkveranstalter und Branchendienstleister.
     
  • Aus- und Weiterbildung
    Lehrgänge Lichtwellenleiter Montage- und Messtechnik im WIFI angeboten.




Wirtschaftskammerwahl 2.3. - 4.3.2020

Deine Stimme für das
TEAM WIRTSCHAFTSBUND NÖ stärkt deine Interessensvertretung in der Wirtschaftskammer NÖ für die kommenden 5 Jahre.





Richtig. Einfach. Wählen.
Der schnellste und einfachste Weg ist die Briefwahl. Beantrage deine Briefwahlkarte direkt beim Wirtschaftsbund NÖ unter der E-Mail-Adresse wahl2020@wbnoe.at.
Alternativ kannst du vom 2.3. - 4.3.2020 in deinem Wahllokal persönlich wählen gehen.



DAFÜR WERDEN WIR GEMEINSAM KÄMPFEN


  • Lehrberuf Glasfasertechniker etablieren
    Um genügend Fachkräfte für den Ausbau der Glasfaserinfrastruktur zu bekommen, setzen wir uns für einen neuen Lehrberuf Glasfasertechniker ein.
     
  • Glasfaserausbau rasch vorantreiben
    Den Ausbau der Glasfaserinfrastruktur begleiten und die rasche Umsetzung der Breitbandstrategie des Landes Niederösterreich einfordern.
     
  • Fördersystem reformieren
    Die Förderungen im Bereich Ausbau der digitalen Infrastruktur sollen verbessert werden.
     
  • Verpflichtung zur Leerverrohrung einführen
    Bei Tiefbauarbeiten sollen auch Telekomunikations-Infrastrukturmaßnahmen verpflichtend vorgenommen werden.

Fotos: Gerald Lechner



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden