Für deine Branche im Einsatz (v. l. n. r.): Elisabeth Maria Leiss, Tobias Spazierer, Irene Alexowsky, Karl Pus und Brigitta Poscharnig.

Team Wirtschaftsbund NÖ
Fachgruppe Buch und Medienwirtschaft

Fachgruppen-Obfrau Irene Alexowsky und ihr Team vertreten Interessen der Fachgruppe Buch und Medienwirtschaft.


DAS HABEN WIR GEMEINSAM UMGESETZT


  • Schulbuchvertrag neu
    Verlängerung des Schulbuchvertrages bis 2025. Kooperation zwischen Republik Österreich und Schulbuchhändler auf Jahre gesichert.
     
  • Lehrlingsausbildung gesichert und modernisiert
    Laptop-Klassen in der Berufsschule, neuer Lehrplan und neue Prüfungsordnung, Jungbuchhändlerwoche in Strobl, Fachexkursionen und das Lesefest "Blätterwirbel" wurden unterstützt.
     
  • Gemeinsame Branchenwerbung gelungen
    Vorlesetag, Welttag des Buches, die Aktion "Brief ans Christkind" zu Weihnachten und wöchentliche "Buchtipps" im ORF Radio bringen hohe Aufmerksamkeit.
     
  • Buchpreisbindung abgesichert
    Das von der Wirtschaftskammer eingesetzte Preisbindungsbüro Dr. Tonninger überwacht die Einhaltung der Preisbindung und ahndet Verstöße.



Wirtschaftskammerwahl 2.3. - 4.3.2020

Deine Stimme für das
TEAM WIRTSCHAFTSBUND NÖ stärkt deine Interessensvertretung in der Wirtschaftskammer NÖ für die kommenden 5 Jahre.






Richtig. Einfach. Wählen.
Der schnellste und einfachste Weg ist die Briefwahl. Beantrage deine Briefwahlkarte direkt beim Wirtschaftsbund NÖ unter der E-Mail-Adresse wahl2020@wbnoe.at.
Alternativ kannst du vom 2.3. - 4.3.2020 in deinem Wahllokal persönlich wählen gehen.


DAFÜR WERDEN WIR GEMEINSAM KÄMPFEN


  •  Unterstützung bei der Digitalisierung
    Informationsveranstaltungen zu den Themen E-Book, Social Media Marketing, VLB TIX und die Websitegestaltung sollen Buchhändler und Verleger beim digitalen Wandel unterstützen.
     
  • Lesekompetenz stärken
    Zusammenarbeit von Buchhändlern und Verlegern mit den Kindergärten, Schulen und Eltern stärken und die Freude am Lesen fördern.
     
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Buch verbessern
    Die bestehende Zusammenarbeit mit dem ORF, den Privatsendern und den Printmedien verstärken. 
     
  • Weiterbildung und Vernetzung stärken
    Newsletter, Exkursionen zu österreichischen Auslieferungen und Buchmessen, Fachseminare zu Themen wie Verkauf, Präsentation und Rentabilität in Verlag und Buchhandel 
     
  • Steuern senken
    Den reduzierten Steuersatz von 10% auf Bücher endlich EU-konform auch auf E-Books und Hörbücher umsetzen.


    Fotos: Gerald Lechner


zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden