Was die Steuerreform den Unternehmen wirklich bringt

Unter diesem Motto hat der Wirtschaftsbund Neusiedl am See als vorletzte Station einer Tour durch das ganze Land zu einer Infoveranstaltung in die Wein Lagerlogistik nach Parndorf eingeladen. Zahlreiche Unternehmer aus dem Bezirk waren gekommen, um sich ein Bild über die geplanten Maßnahmen zu machen.

„In mehreren Etappen sollen in den kommenden Jahren sowohl Arbeitgeber als auch Dienstnehmer steuerlich entlastet werden“, sagt Wirtschaftsbund-Direktor Ulf Schneller. „Mit einer breiten Palette von Maßnahmen möchte die Regierung die Kaufkraft steigern und den Wirtschaftsstandort stärken.“ 

Landesobmannstv. und Bezirksobmann Hannes Mosonyi informierte die Unternehmer über den aktuellen Stand der Dinge. Gemeinsam mit Mag. Andrea Bauer von der KS-Steuerberatung wurde dann anhand konkreter Beispiele „vorgerechnet“, welche Auswirkungen die geplanten Maßnahmen der Steuerreform auf die Betriebe haben. Abschließend wies ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz auf die Wichtigkeit einer starken Interessensvertretung hin und bekräftigte den hohen Stellenwert einer intakten Sozialpartnerschaft.

Nächster Termin:

9. April 2019 um 15:00 Uhr

Hotel-Restaurant Spiegel

Tatzmannsdorfer Straße 55, 7431 Bad Tatzmannsdorf

Bitte um Anmeldung bei Mag. Ronald Rasser unter 0664/88197269


Gruppenfoto
Gruppenfoto ©WB Bezirk Neusiedl am See


zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden