Ehrgeizige Ziele und aktive Mitarbeit

Die Politik hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Ein spürbares Zeichen dafür ist, dass sich immer mehr Frauen ins tagesaktuelle Geschehen einbringen möchten.

Mit Melanie Eckhardt aus Mattersburg und Bettina Pauschenwein aus Wiesen gibt es auch im Wirtschaftsbund im Bezirk Mattersburg zwei engagierte Unternehmerinnen, die diesen Weg gehen und bei den Gemeinderats- bzw. Nationalratswahlen antreten.

„Die beiden Damen sind verantwortungsbewusst und haben für die Anliegen der Menschen immer ein offenes Ohr", ist Wirtschaftsbund-Landesobmann Ing. Peter Nemeth begeistert. „Darum bringen Selbständige wie Bettina Pauschenwein und Melanie Eckhardt auch die besten Voraussetzungen für eine aktive Mitarbeit in der Politik mit."

Über ihre Ziele und Vorstellungen informierten die beiden Unternehmerinnen in Begleitung von Wirtschaftsbund-Landesobmann Ing. Peter Nemeth im Rahmen von Betriebsbesuchen. Auf dem Programm standen Besuche in der Bakery Schwesterlein, bei I-NEW Unified Mobile Solutions, beim Heurigen Stegschandl, bei der Zimmerei von Erwin Drescher und bei Pauschenwein Creatives Wohnen.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden