Was die Steuerreform den Unternehmen wirklich bringt

Unter diesem Motto hat der Wirtschaftsbund Jennersdorf zu einem Workshop ins Hotel Eisenberg nach St. Martin an der Raab eingeladen. Zahlreiche Unternehmer aus dem Bezirk waren gekommen, um sich ein Bild über die geplanten Maßnahmen zu machen.

In mehreren Etappen sollen in den kommenden Jahren sowohl Arbeitgeber als auch Dienstnehmer steuerlich entlastet werden“, sagt Wirtschaftsbund-Direktor Ulf Schneller. „Mit einer breiten Palette von Maßnahmen möchte die Regierung die Kaufkraft steigern und den Wirtschaftsstandort stärken.“

Landesobmann-Stv. Andrea Gottweis informierte die Unternehmer über den aktuellen Stand der Dinge. Gemeinsam mit Mag. Andrea Bauer von der KS-Steuerberatung wurde dann anhand konkreter Beispiele „vorgerechnet“, welche Auswirkungen die geplanten Maßnahmen der Steuerreform auf die Betriebe haben.



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden