Haubner: Gratulation an Andreas Wimmer zum Bundesvorsitz der Jungen Industrie

06.10.2017/

 Bundesleitung

Wirtschaftsbund bedankt sich bei Therese Niss, die seit 2009 hervorragende Arbeit leistete

Wirtschaftsbund-Generalsekretär Peter Haubner gratuliert Andreas Wimmer herzlich zur Übernahme des Bundesvorsitzes der Jungen Industrie (JI). Abg.z.NR Haubner: „Ich freue mich, dass Andreas Wimmer diese Aufgabe übernimmt. Ihn zeichnet hervorragende Sachkenntnis, Weitblick und Handschlagqualität aus. Er bringt bereits große Erfahrung in der Leitung der JI-Salzburg mit.“

<b<i>JI-Bundesvorsitzender Andreas Wimmer</b></i><br>
JI-Bundesvorsitzender Andreas Wimmer
© Foto Franz Neumayr/Susi Berger

Eine starke Stimme für die Unternehmen sei in Hinblick auf Standortsicherung und Wettbewerbsfähigkeit wichtig. Haubner: „Die Junge Industrie liefert positive Impulse und gestaltet die Zukunft aktiv.“

Haubner bedankt sich bei Wimmers Vorgängerin Therese Niss, die seit 2009 die Funktion innehatte und herausragende Arbeit leistete. Haubner: „Danke für die gute Zusammenarbeit im Sinne der Unternehmer Österreichs.“



zurück zur Übersicht Drucken teilen
Diese Website benutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Ich bin einverstanden