Tirol
Mitglied werden
Ihr Bundesland
Ihr Bezirk
Wirtschaftsbund
Tirol

Wirtschaftsbund Tirol

Hörl/Thaler:
„Vertragsfreiheit der Unternehmer muss erhalten bleiben!“

29.11.2016
„Einen gemeinsamen digitalen Binnenmarkt schafft man nicht durch weitere bürokratische Normen, sondern indem man Hindernisse aus dem Weg räumt“, zeigen sich Landesobmann Franz Hörl und WK-Vizepräsidentin Barbara Thaler über den gestrigen Beschluss des EU-Rates hinsichtlich des Vorschlags zur Geoblockingverordnung verärgert.
mehr lesen

Wex an Demir: "Dieser Kurs fördert Arbeit nicht, er gefährdet sie!"

25.11.2016
Nichts abgewinnen kann VP-LAbg. Martin Wex den Forderungen des Grünen Arbeitssprechers Ahmet Demir. Statt der geforderten Anhebung des Mindestlohns brauche es vielmehr eine spürbare Senkung der Lohnnebenkosten. „Die Wirtschaft muss nachhaltig entlastet werden.
mehr lesen

Landesumweltanwalt schützt am Obernberger See nicht die Natur, sondern macht Politik

23.11.2016
Landesobmann Franz Hörl und WK-Bezirksobmann Christoph Walser fordern konstruktive Arbeit von LUA Kostenzer
mehr lesen

Weitere Unterstützung für die E-Mobilität

23.11.2016
Der Wirtschaftsbund Tirol blickt in die Zukunft und setzt einen thematischen Schwerpunkt beim Thema Elektromobilität, wozu es diese Woche im Reschenhof in Mils die Kick-off Veranstaltung gab.
mehr lesen

Wirtschaftsbund rückt Elektromobilität in den Mittelpunkt!

18.11.2016
Dem Thema Elektromobilität widmet sich derzeit der Tiroler Wirtschaftsbund in seiner politischen Arbeit. So fordert der VP-Landtagsabgeordnete Anton Mattle in einem Antrag die Landesregierung auf, dass bei Neu- und Zubauten die Vorbereitung zum Aufladen von E-Fahrzeuge getroffen werden.
mehr lesen

VP-Egger: "Studie soll Aufschluss über Schneesituation in Tirols Hochgebirge geben!"

17.11.2016
In einem gemeinsamen Antrag mit den Grünen widmet sich die Tiroler Volkspartei in der heutigen Landtagssitzung der Schneedeckendauer auf den heimischen Bergen. "Wir beantragen die Durchführung einer Studie, in der die Entwicklung in den für den Wintersport typischen Höhenlagen zwischen 800 und 2.000 Metern erhoben wird", erklärt der VP-Landtagsabgeordnete Siegfried Egger.
mehr lesen