mentoring_WB:NIEDERÖSTERREICH

Nach dem Vorbild des Bundesmentoring des Österreichischen Wirtschaftsbundes hat auch die Landesgruppe NÖ ein Programm zur Nachwuchsförderung gestartet. Gemeinsam mit den WB-Bezirksgruppen bauen wir ein niederösterreichweites Netzwerk an PotenzialträgerInnen. Damit wird die Gestaltungskraft des WB als wirtschaftspolitischer Impulsgeber und als durchsetzungsfähige Interessengemeinschaft nachhaltig gestärkt.

Das Programm

"Fachkompetenz stärken" Im Rahmen eines Jahrgangprogramms (ca. 9 Treffen) werden von den WB-Bezirksgruppen nominierte TeilnehmerInnen eingeladen, sich intensiv mit wirtschaftspolitischen Fragestellungen sowie den Strukturen und Prozessen der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung auseinander zu setzen.

"Persönlichkeiten fördern" Im Mittelpunkt aller Programmpunkte steht das Kennenlernen der Entscheidungsträger auf Bezirks-, Landes- und auch Bundesebene. Im persönlichen Gespräch mit aktiven Funktionären und Mandataren sollen Wege für die eigene Karriere vorgezeichnet und mögliche Fragen beantwortet werden. In Spezialseminaren wird fachliches Wissen vertieft und der persönliche Auftritt gefördert.

"Potenzialträger vernetzen" Im Vordergrund steht stets der Austausch zwischen den Teilnehmern. Aus diesem Grund wird auch darauf geachtet, dass aus möglichst allen Bezirken und Berufsgruppen Absolventen am Programm teilnehmen. Denn politische Gestaltungskraft braucht Vernetzung.

mentoring_WB: fördert, stärkt, vernetzt.

Kontakt:
Mag. Barbara Hofstätter,
Assistenz Direktor
T: 02742-9020-3620
E: hofstaetter@wbnoe.at