Bundesleitung
 
Mitglied werden
Ihr Bundesland
Wirtschaftsbund
Bundesleitung

20 Ideen für einen innovativen Standort Österreich

Ich bin überzeugt davon, dass wir uns in Österreich viel zu lange mit Verhinderung beschäftigt haben. Was wir heute brauchen, ist das Gegenteil: ein Klima des Tuns und der gegenseitigen Ermutigung.

Um den hohen Wohlstand halten zu können, ist es nicht genug, Veränderungen zuzulassen. Wir müssen diese aktiv und mit großer Energie vorantreiben: Der Sauerteig dafür sind Bürger, die neue Ideen haben und diese umsetzen wollen; Start-ups, die wachsen und Arbeitsplätze schaffen wollen; etablierte Unternehmen, die sich der Zukunft stellen. Sie alle müssen spüren, dass ihre Beiträge und Initiativen erwünscht sind.

Daher halte ich es für eine vorrangige Aufgabe der Politik, ein generelles Klima zu schaffen, das Veränderung und Eigeninitiative belohnt und Barrieren für Innovation aus dem Weg räumt. In diesem Geist ist das einzigartige politische Innovationsprojekt create32 entstanden: Was müssen wir schon heute tun, um den Standort fit für die nächsten 20 Jahre zu machen? Ihn innovativer und unternehmerischer zu machen?

Diese anspruchsvollen Fragen standen im Mittelpunkt eines Open-Policy-Prozesses, der sich bewusst von der klassischen Politikgestaltung abhebt und auch eine neutrale Außensicht auf die Zukunftschancen Österreichs berücksichtigt: Wir haben internationale Expertinnen und Experten aus 15 Ländern für zwei große Workshops nach Österreich geholt. Ihre Ideen und ihr Tatendrang inspirieren mich noch heute.

Ich freue mich sehr, Ihnen mit diesem Buch Ergebnisse vorstellen zu dürfen, die bei create32 entstanden sind. Ich möchte damit einen Anstoß zu einem Zukunftsdialog geben und selbst ein Zeichen der Ermutigung setzen: Neue Wege zu beschreiten ist immer ein Gewinn.

Peter Haubner
Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes


20 Ideen für einen innovativen Standort Österreich
Unser Buch kostenlos BESTELLEN Link | Seite


GS Peter Haubner